Wettervorhersage 15.01.2022

Kemel:

In der Nacht und am Morgen bleibt es bedeckt. Die Wolken lockern am Nachmittag etwas auf, aber es bleibt bewölkt. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 3 °C. In der Nacht zum Samstag weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Am Tag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 20 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Osten und tagsüber aus Süd-Ost. Die Wettervorhersage in Kemel für Samstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Ruhiges und zu Nebel und Hochnebel neigendes Hochdruckwetter ist in Hessen wetterbestimmend.


Frost / Glätte:

Heute Vormittag sowie in der Nacht zum Sonntag vor allem in der Südhälfte leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad. Dabei streckenweise Reifglätte.

Nebel:

Heute Vormittag sowie in der Nacht zum Sonntag gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 m. Stellenweise auch tagsüber teils zäher Nebel mit Sichtweiten um 150 m möglich.


Heute Vormittag sowie im weiteren Tagesverlauf Hochnebel und Nebel, kaum Aufheiterungen. Lediglich in den Hochlagen sonnig. Im Nordosten anfangs örtlich etwas Sprühregen möglich, sonst niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 3 und 6 Grad, in höheren Lagen sowie bei längerem Nebel um 2 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag verbreitet Hochnebel und Nebel. Temperaturrückgang auf +1 bis -3 Grad. Örtlich Reifglätte.

Wettervorhersage:

Am Sonntag stark bewölkt bis bedeckt, vereinzelt etwas Regen oder Sprühregen, vor allem im höheren Bergland auch etwas Schnee oder gefrierender Sprühregen möglich. Höchstwerte 2 bis 5 Grad, im höheren Bergland um 0 Grad. Hier vereinzelt Glätte oder Glatteis möglich. Mäßiger Wind aus Südwest.
In der Nacht zum Montag stark bewölkt und gebietsweise etwas Regen, gefrierender Sprühregen oder leichter Schneefall in höchsten Lagen nicht ausgeschlossen. Tiefstwerte 3 bis 0 Grad, im höheren Bergland bis -2 Grad. Mäßiger Wind um West, in Hochlagen mit starken Böen. In Hochlagen weiterhin örtlich Glätte oder Glatteis.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine


Sonne:08:19 Uhr – ▼ 16:54 Uhr

Mond: 14:19 Uhr – ▼ 06:45 Uhr

UV – Index: UV 0

Aktuelle Temperatur 10:27 Uhr: -0.2 °C

Aktueller Druck 10:27 Uhr: 1035 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 09:27 Uhr: 3 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 14.01.2022

Kemel:

Am Freitag bleibt das Wetter klar. Es ist ein sonniger Tag. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 5 °C erwartet. Über den gesamten Tag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 24 km/h auf. Der Wind kommt nachts sowie morgens aus Nord-West und nachmittags aus Norden. Die Wettervorhersage in Kemel für Freitag ist recht stabil und es wird eine hohe Treffsicherheit angenommen.

Hessen:

Hochdruckeinfluss bestimmt das Wetter in Hessen.


Frost / Glätte:

Heute Früh und am Vormittag sowie in der Nacht zum Samstag häufig leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad. Streckenweise Reifglätte.

Nebel:

Heute Früh und am Vormittag sowie in der Nacht zum Samstag gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.


Heute Früh und am Tage teils bedeckt und trüb, teils sonnig, gebietsweise sich zögernd auflösender Nebel. Ganz im Nordosten wahrscheinlich ganztags neblig-trüb. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 2 und 6 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Samstag von Nordosten her wieder zunehmend Ausbreitung von Nebel und Hochnebelfeldern. Im Norden etwas Sprühregen nicht ausgeschlossen, sonst niederschlagsfrei. Tiefste Temperatur zwischen +2 und -2 Grad mit den höchsten Werten meist im nördlichen Flachland. Örtlich Reifglätte.



Wettervorhersage:

Am Samstag Hochnebel und Nebel, im Tagesverlauf im Süden wahrscheinlich zunehmende Auflockerungen. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 2 und 6 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag verbreitet Hochnebel und Nebel. Temperaturrückgang auf +1 bis -3 Grad. Örtlich Reifglätte.


Aktuelle Wetterwarnungen:


Amtliche Warnung vor Glätte
Fr, 14. Jan, 00:22 – 10:00 Uhr

Es muss streckenweise mit Glätte durch Reifablagerungen gerechnet werden.


Amtliche Warnung vor Nebel
Fr, 14. Jan, 03:27 – 10:00 Uhr

Es tritt zeitweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern auf.


Amtliche Warnung vor Frost
Do, 13. Jan, 18:00 – Fr, 14. Jan 10:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -4 °C auf.


Sonne:08:20 Uhr – ▼ 16:53 Uhr

Mond: 13:42 Uhr – ▼ 05:41 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 03:42 Uhr: 2.8 °C

Aktueller Druck 03:42 Uhr: 1042 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:42 Uhr: Keine Angaben





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 13.01.2022

Kemel:

In der Nacht zum Donnerstag bleibt es bedeckt. Die Wolken lockern am Donnerstagmorgen etwas auf, aber es bleibt bewölkt. Nachmittags bleibt das Wetter klar. Sonne und Wolken wechseln sich ab. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 4 °C erwartet. In der Nacht zum Donnerstag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Tagsüber weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 9 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Norden und tagsüber aus Nord-West. Die Wettervorhersage in Kemel für Donnerstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Hochdruckeinfluss bestimmt das Wetter in den nächsten Tagen über Nordrhein-Westfalen.


Frost / Glätte:

Heute Früh und am Vormittag sowie in der Nacht zum Freitag häufig leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad. Örtlich Reifglätte.

Nebel:

Heute Früh und am Vormittag sowie in der Nacht zum Freitag stellenweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.


Heute früh und am Tage nach Auflösung örtlicher Nebelfelder wolkig, teils heiter. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 1 bis 5 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Freitag wolkig, teils klar, gebietsweise Nebelbildung. Niederschlagsfrei. Streckenweise Reifbildung. Tiefstwerte 0 bis -3 Grad.



Wettervorhersage:

Am Freitag teils heiter, teils sonnig, anfangs teils auch gebietsweise zäher Nebel. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 3 und 6 Grad. Schwacher Wind um West.
In der Nacht zum Samstag anfangs noch gebietsweise klar, im Laufe der Nacht Ausbreitung von Nebel und Hochnebelfeldern. Im Norden etwas Sprühregen nicht ausgeschlossen, ansonsten niederschlagsfrei. Tiefste Temperatur zwischen +1 und -2 Grad. Örtlich Reifglätte


Aktuelle Wetterwarnungen:


Amtliche Warnung vor Frost
Mi, 12. Jan, 18:00 – Do, 13. Jan 11:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -3 °C auf.



Sonne:08:20 Uhr – ▼ 16:52 Uhr

Mond: 13:14 Uhr – ▼ 04:34 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 03:53 Uhr: -1.5 °C

Aktueller Druck 03:53 Uhr: 1045 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:53 Uhr: Keine Angaben





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 12.01.2022

Kemel:

In der Nacht und am Nachmittag ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Zu Tagesbeginn bleibt es bedeckt. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 2 °C. In der Nacht bis zum Mittag weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Nachmittags weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 15 km/h auf. Der Wind kommt nachts sowie morgens aus Westen und nachmittags aus Nord-West. Die Wettervorhersage in Kemel für Mittwoch ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Hochdruckeinfluss mit Meeresluft polaren Ursprungs bestimmt das Wetter in Hessen. Am Mittwoch streift eine schwache Front mit ihren Wolkenfeldern den Bereich.


Frost / Glätte / Glatteis:

In der Nacht zum Mittwoch leichter Frost bis -4 Grad. Örtlich Glätte durch Reif, in den höheren Mittelgebirgen stellenweise auch durch überfrierendes Schmelzwasser.
Mittwochvormittag im äußersten Nordosten stellenweise GLATTEIS durch leichten Sprühregen nicht ganz ausgeschlossen.
In der Nacht zum Donnerstag erneut leichter Frost und örtlich Glätte.

Nebel:

In der Nacht zum Mittwoch örtlich Nebel mit Sichtweiten unter 150 m, der sich am Mittwoch nur sehr zögerlich auflöst.
In der Nacht zum Donnerstag erneut Nebel.



In der Nacht zum Mittwoch meist bedeckt, teils neblig-trüb, vereinzelt im Westen anfangs noch gering bewölkt. Niederschlagsfrei. Abkühlung auf -1 bis -5 Grad. Örtlich Glätte durch Reif. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
Am Mittwoch zunächst teils bedeckt, teils auch neblig-trüb, im äußersten Norden am Vormittag aus dichter Bewölkung vereinzelt etwas Sprühregen möglich, örtlich gefrierend mit Glatteisbildung. Am Nachmittag vereinzelte Auflockerungen und weitgehend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 0 und +3 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt, gebietsweise Nebelbildung, örtlich Glätte. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen -1 und -4 Grad.


Wettervorhersage:

Am Donnerstag teils nur zähe Auflösung örtlicher Nebelfelder, sonst heiter. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 2 bis 5 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Freitag klar, gebietsweise Nebelbildung. Niederschlagsfrei. Örtlich Reifbildung. Tiefstwerte 0 bis -4 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen:


Amtliche Warnung vor Frost
Di, 11. Jan, 18:00 – Mi, 12. Jan 11:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -5 °C auf.


Sonne:08:21 Uhr – ▼ 16:50 Uhr

Mond: 12:51 Uhr – ▼ 03:24 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 04:24 Uhr: -2.8 °C

Aktueller Druck 04:24 Uhr: 1041 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 04:24 Uhr: Keine Angaben





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 11.01.2022

Kemel:

In der Nacht zum Dienstag ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Während des Tages zieht das Wetter weiter zu und es bleibt bedeckt. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 1 °C. Über den gesamten Tag weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 12 km/h auf. Der Wind kommt aus Osten. Die Wettervorhersage in Kemel für Dienstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Hochdruckeinfluss mit Meeresluft polaren Ursprungs bestimmt das Wetter in Hessen.


Frost / Glätte:

In der Nacht zum Dienstag leichter Frost zwischen -1 und -4 Grad. Örtlich Glätte durch Reif.
Am Dienstag tagsüber in den höchsten Lagen des Berglandes leichter Dauerfrost bis -1 Grad.

Nebel:

In der Nacht zum Dienstag örtlich Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m, stellenweise nur sehr zähe Besserung der Sichten.


In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, meist niederschlagsfrei. Örtlich Bildung von Nebel. Tiefstwerte -1 bis -4 Grad. Örtlich Glätte durch Reif oder überfrierende Nässe. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
Am Dienstag teilweise zähe Nebel- und Hochnebelfelder, wolkig bis stark bewölkt. Niederschlagsfrei. Erwärmung je nach Sonnenschein auf 1 bis 4, in Hochlagen auf -1 Grad. Schwacher Wind, insgesamt meist aus Ost bis Süd.
In der Nacht zum Mittwoch teils gering bewölkt, teils neblig-trüb und niederschlagsfrei. Später von Nordwesten her dichtere Bewölkung. Abkühlung auf -1 bis -5 Grad. Örtlich Glätte durch Reif.


Wettervorhersage:

Am Mittwoch zunächst teils bedeckt, teils auch neblig-trüb. Im Tagesverlauf dann vereinzelte Auflockerungen. Weitgehend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 0 und +3 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bewölkt, gebietsweise Nebelbildung, örtlich Glätte. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen -1 und -4 Grad.


s tritt

Aktuelle Wetterwarnungen:


Amtliche Warnung vor Nebel
Di, 11. Jan, 03:36 – 08:00 Uhr

Es tritt gebietsweise Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern auf.


Amtliche Warnung vor Frost
Mo, 10. Jan, 18:00 – Di, 11. Jan 10:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -4 °C auf.


Sonne:08:22 Uhr – ▼ 16:49 Uhr

Mond: 12:33 Uhr – ▼ 02:15 Uhr

UV – Index: UV 0

Aktuelle Temperatur 03:54 Uhr: 0.0 °C

Aktueller Druck 03:54 Uhr: 1036 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:54 Uhr: Keine Angaben





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 10.01.2022

Kemel:

In der Nacht und am Morgen ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Am Nachmittag lösen sich die Wolken aber komplett auf. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 1 °C erwartet. In der Nacht bis zum Mittag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Nachmittags weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 16 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Nord-West und tagsüber aus Norden. Die Wettervorhersage in Kemel für Montag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Rückseitig eines Frontensystems wird Meeresluft polaren Ursprungs nach Hessen geführt, die in den kommenden Tagen unter Hochdruckeinfluss gelangt.


Frost / Glätte:

In der Nacht zum Montag häufig Frost zwischen 0 und -3 Grad, dabei gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe.

Nebel:

In der Nacht zum Montag vereinzelt Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m.


In der Nacht zum Montag wechselnd bis stark bewölkt, gebietsweise Auflockerungen. Gebietsweise Nebel. Weitgehend niederschlagsfrei. Tiefstwerte 0 bis -3 Grad. Gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe. Meist schwacher Wind aus westlichen Richtungen.
Am Montag wechselnd bis stark bewölkt, nachmittags Auflockerungen. Überwiegend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 2 bis 5, im höheren Bergland um 0 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, meist niederschlagsfrei. Gebietsweise Bildung von Nebel. Tiefstwerte -1 bis -4 Grad. Örtlich Glätte durch Reif.


Wettervorhersage:

Am Dienstag teilweise zähe Nebel- und Hochnebelfelder. Sonst wolkig mit Aufheiterungen und niederschlagsfrei. Erwärmung je nach Sonnenschein auf 1 bis 4, in Hochlagen auf -1 Grad. Schwacher Wind, insgesamt meist aus Ost bis Süd.
In der Nacht zum Mittwoch teils gering bewölkt, teils neblig-trüb und niederschlagsfrei. Später von Nordwesten her dichtere Bewölkung. Abkühlung auf -1 bis -5 Grad. Streckenweise Glätte durch Reif oder gefrierenden Nebel.


Aktuelle Wetterwarnungen:


Amtliche Warnung vor Glätte
So, 9. Jan, 18:00 – Mo, 10. Jan 10:00 Uhr

Es muss streckenweise mit Glätte durch Reifablagerungen sowie überfrierende Nässe gerechnet werden.


Amtliche Warnung vor Frost
So, 9. Jan, 18:00 – Mo, 10. Jan 10:00 Uhr

Es tritt leichter Frost bis -3 °C auf.


Sonne:08:22 Uhr – ▼ 16:47 Uhr

Mond: 12:17 Uhr – ▼ 01:05 Uhr

UV – Index: UV 0

Aktuelle Temperatur 03:53 Uhr: 0.9 °C

Aktueller Druck 03:53 Uhr: 1019 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:53 Uhr: Keine Angaben





Quelle: Meteoblue & DWD

Wetterbericht 09.01.2022

Kemel:

In der Nacht zum Sonntag wird dichte Bewölkung mit Schneeregen erwartet, der am Morgen vermehrt in Schneefall übergeht. Nachmittags ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 2 °C. Nachts und nachmittags weht eine mäßige Brise (20 bis 29 km/h). Am Morgen weht eine frische Brise (29 bis 40 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 60 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Süden und tagsüber aus Nord-West. Die Wettervorhersage in Kemel für Sonntag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Heute überquert das Frontensystem eines Tiefs bei Schottland Hessen, dabei wird Meeresluft polaren Ursprungs herangeführt, die in den kommenden Tagen unter Hochdruckeinfluss gelangt.


Frost /Glätte:

Heute Vormittag vor allem oberhalb 600 m leichter Frost um -1 Grad. In der Nacht zum Montag häufig Frost zwischen 0 und -3 Grad, dabei gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe.

Schnee:

Heute Vormittag oberhalb 400 bis 600 m Schneefall, im Tagesverlauf nachlassend. Dabei zu den bereits gefallenen Mengen nochmals 1 bis 3 cm, in der Rhön bis 5 cm Neuschnee.

Wind:

Heute Vormittag starke, im Bergland stürmische Böen zwischen 60 und 70 km/h (Bft 7 bis 8), von Südwest auf West drehend. Im Tagesverlauf abflauender Wind.

Nebel:

In der Nacht zum Montag örtlich Nebel mit einer Sichtweite unter 150 m.


Heute Vormittag stark bewölkt bis bedeckt und zunächst verbreitet Regen, oberhalb von 400 bis 600 m Schneefall, im Tagesverlauf von Westen abklingende Niederschläge und einzelne Auflockerungen. Höchsttemperatur 3 bis 7, im höheren Bergland um 0 Grad. Anfangs mäßiger, in Böen starker, im Bergland stürmischer Wind, auf West drehend, im Tagesverlauf abflauend.
In der Nacht zum Montag wechselnd bis stark bewölkt, weitgehend niederschlagsfrei. Später gebietsweise Auflockerungen. Örtlich Nebel. Tiefstwerte 0 bis -3 Grad. Gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe.



Wettervorhersage:

Am Montag wechselnd bis stark bewölkt, nachmittags Auflockerungen. Überwiegend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 2 bis 5, im höheren Bergland um 0 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, meist niederschlagsfrei. Gebietsweise Bildung von Nebel. Tiefstwerte -1 bis -4 Grad. Örtlich Glätte durch Reif oder gefrierenden Nebel.


Aktuelle Wetterwarnungen:


Amtliche Warnung vor Windböen ab 400m
Sa, 8. Jan, 19:36 – So, 9. Jan 10:00 Uhr

Es treten oberhalb 400 m Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) anfangs aus südlicher, später aus westlicher Richtung auf.


Amtliche Warnung vor Frost
Sa, 8. Jan, 18:00 – So, 9. Jan 10:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -3 °C auf.


Sonne:08:23 Uhr – ▼ 16:46 Uhr

Mond: 12:02 Uhr – ▼ 24:00 Uhr

UV – Index: UV 0

Aktuelle Temperatur 07:41 Uhr: 0.7 °C

Aktueller Druck 07:41 Uhr: 1004 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 07:17 Uhr: 6 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Störung

Aufgrund einer Störung des Internetanbieters Vodafon konnte gestern 08.01.2022 kein aktuelles Webcam Bild geliefert werden und auch kein aktueller Wetterbericht.

Wettervorhersage 07.01.2022

Kemel:

In der Nacht zum Freitag bleibt es bedeckt. Tagsüber wird zudem Schneefall erwartet. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 2 °C. In der Nacht zum Freitag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Am Tag weht eine mäßige Brise (20 bis 29 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 42 km/h auf. Der Wind kommt nachts sowie morgens aus Süd-West und nachmittags aus Westen. Die Wettervorhersage in Kemel für Freitag ist leicht wechselhaft und kann abweichen oder schwanken.

Hessen:

Heute Vormittag überquert das Frontensystem eines Sturmtiefs bei Island Hessen ostwärts, wodurch wieder ein unbeständiger Witterungsabschnitt beginnt.


Frost:

Heute Früh und am Vormittag leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad. Tagsüber vor allem oberhalb 400 m, in der Nacht zum Samstag auch in tieferen Lagen leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad.

Schnee / Glätte:

Heute Früh und am Vormittag Glätte durch 1 bis 3 cm, im Bergland um 5 cm Neuschnee. Tagsüber vor allem oberhalb 400 m Glätte durch einzelne Schneeschauer.
In der Nacht zum Samstag auch in tieferen Lagen Glätte durch überfrierende Nässe oder geringfügigen Schnee, vor allem im Südhessen durch 1 bis 5 cm Neuschnee.

Wind:

Heute tagsüber vor allem im Bergland einzelne Windböen bis 60 km/h aus Süd bis Südwest.


Heute Früh und am Vormittag Durchzug eines Schneefallgebietes. Tagsüber Übergang zu einzelne Schauer, oberhalb 200 bis 400 m Schneeschauer mit Glättegefahr. Temperaturanstieg auf 1 bis 4, im Bergland um -1 Grad. Mäßiger Südwestwind, im Bergland böig auffrischend.
In der Nacht zum Samstag wechselnd bis stark bewölkt und anfangs einzelne Schneeschauer, allmählich abklingend. Später vor allem im Süden aufkommender Schneefall. Tiefsttemperatur im Rhein-Main-Gebiet um 0, sonst -1 bis -3 Grad. Glätte durch überfrierende Nässe und vor allem im Bergland und im Süden durch Schnee.


Wettervorhersage:

Am Samstag wechselnd bis stark bewölkt, zunächst niederschlagsfrei. Ab dem späten Nachmittag im Westen aufkommender Schnee oder Schneeregen. Höchstwerte 3 bis 5, im höheren Bergland 0 bis 2 Grad. Meist mäßiger Wind aus Süd bis Südwest, am Abend auffrischend und im Bergland dann starke bis stürmische Böen.
In der Nacht zum Sonntag bedeckt und zeitweise Regen oder Schneeregen, in den Hochlagen Neuschnee mit Glätte. Bis Sonntagfrüh bis in höchste Lagen Milderung und auch auf der Wasserkuppe dann Schneeregen. Tiefstwerte bereits am Abend mit +2 bis -1, auf den höchsten Bergen bis -3 Grad. Im Laufe der Nacht milder. Zeitweise stark auffrischender Wind mit starken bis stürmischen Böen, von Süd auf West drehend.


Aktuelle Wetterwarnungen:

Amtliche Warnung vor Frost
Do, 6. Jan, 18:00 – Fr, 7. Jan 10:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -3 °C auf. Über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte um -5 °C.


Amtliche Warnung vor Glätte
Fr, 7. Jan, 07:00 – 12:00 Uhr

Es muss streckenweise mit Glätte durch geringen Neuschnee gerechnet werden.


Amtliche Warnung vor leichtem Schneefall ab 400m
Fr, 7. Jan, 07:00 – 12:00 Uhr

Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 400 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 4 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 8 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.


Sonne:08:23 Uhr – ▼ 16:44 Uhr

Mond: 11:32 Uhr – ▼ 22:40 Uhr

UV – Index: UV 0

Aktuelle Temperatur 03:58 Uhr: -1.4 °C

Aktueller Druck 03:58 Uhr: 1024 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:25 Uhr: 14 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 06.01.2022

Kemel:

In der Nacht und am Morgen bleibt es bedeckt. Die Wolken lockern am Nachmittag auf. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 2 °C. In der Nacht und während des Tages weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 37 km/h auf. Der Wind kommt aus Nord-West. Die Wettervorhersage in Kemel für Donnerstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Am Rande eines Tiefdruckkomplexes über Skandinavien gelangt mit einer ausgeprägten westlichen Strömung kalte Meeresluft nach Hessen. Am Donnerstag verstärkt sich von Südwesten her Hochdruckeinfluss.


Wind:

Im Bergland örtlich noch starke Böen um 55 km/h (Bft 7) aus West. Im Laufe der zweiten Nachthälfte Windabnahme.

Frost:

In der Nacht zum Donnerstag und Donnerstagvormittag gebietsweise leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad. In Kammlagen ab 700 bis 800 m leichter Dauerfrost. In der Nacht zum Freitag verbreitet leichter Frost bei -1 bis -3 Grad.

Schnee / Glätte:

Im Bergland oberhalb von 200 bis 300 m stellenweise Schneeschauer mit Glättebildung, in der zweiten Nachthälfte abklingend. Sonst im Laufe der Nacht und Donnerstagfrüh gebietsweise Glätte durch überfrierende Nässe.


In der Nacht zum Donnerstag bei starker Bewölkung noch einzelne Schneeschauer, meist aber niederschlagsfrei. Abkühlung auf +2 bis -1, im höheren Bergland bis -3 Grad. Im Bergland gebietsweise, im Tiefland vereinzelt Glätte durch überfrierende Nässe oder geringen Schnee. Nachlassender Westwind, im Bergland noch einzelne starke Böen.
Am Donnerstag wechselnd bewölkt mit sonnigen Abschnitten. Verbreitet niederschlagsfrei, einzelne Schauer möglich. Höchsttemperaturen zwischen 3 Grad in Nordosthessen und 7 Grad an der Bergstraße. Oberhalb 700 m um 0 Grad. Schwacher bis mäßiger Westwind, zum Abend auf Süd drehend.
In der Nacht zum Freitag von Westen Bewölkungsverdichtung, ausgangs der Nacht im Westen leichter Schneefall, sonst meist niederschlagsfrei. Tiefsttemperaturen -1 bis -3, in Hochlagen bis -5 Grad. Örtlich Glätte durch überfrierende Restnässe, morgens im Westen durch Schnee.


Wettervorhersage:

Am Freitag überwiegend stark bewölkt mit meist leichtem Schneefall, in tiefen Lagen im Tagesverlauf Schneeregen oder Regen. Im höheren Bergland Glätte durch Schnee und Eis. Erwärmung auf 2 bis 4, im Bergland -1 bis +1 Grad. Mäßiger Südwestwind.
In der Nacht zum Samstag wechselnd bis stark bewölkt und anfangs einzelne Schneeschauer, allmählich abklingend, später von Westen neuer Schneefall möglich. Tiefsttemperatur im Rhein-Main-Gebiet um 0, sonst -1 bis -3 Grad. Gebietsweise Glätte durch Schnee oder überfrierende Nässe.


Aktuelle Wetterwarnungen:

Amtliche Warnung vor Glätte ab 200m
Mi, 5. Jan, 23:00 – Do, 6. Jan 10:00 Uhr

Es muss oberhalb 200 m streckenweise mit Glätte durch überfrierende Nässe sowie geringen Neuschnee gerechnet werden.


Amtliche Warnung vor Frost
Mi, 5. Jan, 18:00 – Do, 6. Jan 10:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -3 °C auf.


Sonne:08:24 Uhr – ▼ 16:42 Uhr

Mond: 11:13 Uhr – ▼ 21:22 Uhr

UV – Index: UV 0

Aktuelle Temperatur 03:58 Uhr: 1.1 °C

Aktueller Druck 03:58 Uhr: 1020 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:35 Uhr: 8 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD