Wettervorhersage 19.04.2021

Kemel:

In der Nacht zum Montag wird es dicht bewölkt und regnerisch. Am Montagmorgen bleibt es trocken, aber bedeckt. Am Nachmittag ist das Wetter wechselhaft klar mit gelegentlichen Schauern. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 10 °C erwartet. In der Nacht und während des Tages weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 13 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Nord-West, morgens aus Norden und nachmittags aus Nord-Ost. Die Wettervorhersage in Kemel für Montag ist leicht wechselhaft und kann abweichen oder schwanken.

Hessen:

Zwischen hohem Luftdruck über Nordeuropa und tiefem Luftdruck über Südeuropa wird mit einer nordöstlichen Strömung eine etwas mildere, aber auch feuchte und leicht instabile Luftmasse nach Hessen geführt.


Gewitter:

Am späten Abend im Norden vereinzelte, kurze Gewitter mit Windböen um 55 km/h (Bft. 7) nicht ausgeschlossen. Am Montag tagsüber erneut einzelne Gewitter mit Windböen.

Nebel:

Ausgangs der Nacht zum Montag lokale Nebelfelder mit Sichtweiten unter 150 m, vor allem bei Auflockerungen.



In der Nacht meist stark bewölkt und zeitweise Regen. Vereinzelt Nebel. Am Montag weiterhin bewölkt und wechselhaft. Tagsüber einzelne Gewitter.

In der Nacht zum Montag meist stark bewölkt und vor allem in der ersten Nachthälfte gelegentlich noch etwas Regen. Nach Mitternacht immer häufiger niederschlagsfrei, aber nur wenige Auflockerungen. Vor allem im Osten örtlich Nebel. Tiefste Temperaturen 6 bis 3 Grad, im Bergland um 2 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. Am Montag neben dichten Wolken auch immer wieder Sonne, gebietsweise Schauer. Geringe Gewitterwahrscheinlichkeit. Höchstwerte 13 bis 15 Grad, auf der Wasserkuppe um 9 Grad. Schwacher Wind aus Nordost bis Ost, in Schauer- und Gewitternähe etwas auflebend. In der Nacht zum Dienstag rasch abklingende Schauer, danach gering bewölkt, gebietsweise auch klar. Örtlich Nebel. Tiefstwerte zwischen 5 und 2 Grad, in Tallagen des Berglands um 0 Grad.


Wettervorhersage:

Am Dienstag heiter bis wolkig mit im Tagesverlauf einzelnen Schauern. Kurze Gewitter nicht vollständig auszuschließen. Etwas wärmer mit 15 bis 18 Grad, im Bergland 12 bis 15 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, in Schauer- und Gewitternähe teilweise böig auflebend. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt oder klar. Örtlich Nebel. Tiefsttemperatur zwischen 6 und 3 Grad, im Bergland bis nahe 0 Grad.




Wetterwarnungen: Keine


Sonne:06:25 Uhr – ▼ 20:28 Uhr

Mond: 10:43 Uhr – ▼ 03:03 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 03:37 Uhr: 5.1 °C

Aktueller Druck 03:37 Uhr: 1023 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit Uhr: Keine Angaben





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 18.04.2021

Kemel:

In der Nacht zum Sonntag werden einzelne Wolken erwartet. Am Sonntagmorgen ziehen die Wolken weiter zu und es gibt gelegentliche Schauern. Nachmittags wird es dicht bewölkt und regnerisch. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 9 °C. In der Nacht zum Sonntag weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Während des Tages weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 23 km/h auf. Der Wind kommt aus Norden. Die Wettervorhersage in Kemel für Sonntag ist leicht wechselhaft und kann abweichen oder schwanken.

Hessen:

Zwischen hohem Luftdruck über Nordeuropa und tiefem Luftdruck über Südeuropa wird mit einer nordöstlichen Strömung eine etwas mildere aber auch feuchte und leicht instabile Luftmasse nach Hessen geführt.


Nebel:

Ausgangs der Nacht zum Montag lokal Nebelfelder mit Sichtweiten unter 150 m.

Gewitter:

Ab dem Mittag bis zum Abend lokal kurze Gewitter mit Windböen um 55 km/h (Bft. 7).


Sonne, Wolken und teils schauerartiger Regen, ab dem Mittag lokal kurze Gewitter.

Heute Mittag und am Nachmittag Schauerentwicklung, bevorzugt über dem Bergland lokal auch kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchste Temperaturen 11 bis 14 Grad, im höheren Bergland um 9 Grad. Schwacher Wind aus Nord bis Nordost, in der Nähe von Schauern und Gewittern kurzzeitig stark böig auffrischend. In der Nacht zum Montag meist stark bewölkt und vor allem in der ersten Nachthälfte gelegentlich noch etwas Regen. Nach Mitternacht immer häufiger niederschlagsfrei, aber nur wenig Auflockerungen. Vor allem im Osten örtlich Nebel. Tiefste Temperaturen 6 bis 3 Grad, im Bergland um 2 Grad.


Wettervorhersage:

Am Montag neben dichten Wolken auch immer wieder Sonne, gebietsweise Schauer. Geringe Gewitterwahrscheinlichkeit. Höchstwerte 13 bis 15 Grad, auf der Wasserkuppe um 9 Grad. Schwacher Wind aus Nordost bis Ost, in Schauer- und Gewitternähe etwas auflebend. In der Nacht zum Dienstag rasch abklingende Schauer, danach gering bewölkt, gebietsweise auch klar. Örtlich Nebel. Tiefstwerte zwischen 5 und 2 Grad, in Tallagen des Berglands um 0 Grad.




Wetterwarnungen: Keine


Sonne:06:27 Uhr – ▼ 20:27 Uhr

Mond: 09:49 Uhr – ▼ 02:10 Uhr

UV – Index: UV 2

Aktuelle Temperatur 12:07 Uhr: 6.7 °C

Aktueller Druck 12:07 Uhr: 1025 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 11:32 Uhr: 3 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 17.04.2021

Kemel:

In der Nacht zum Samstag ist das Wetter wechselhaft klar mit gelegentlichen Schauern. Am Samstagmorgen lockert das Wetter auf. Es bleibt leicht bewölkt. Nachmittags bleibt es bedeckt. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 9 °C. In der Nacht zum Samstag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Im Tagesverlauf weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 28 km/h auf. Der Wind kommt aus Nord-Ost. Die Wettervorhersage in Kemel für Samstag ist recht stabil und es wird eine hohe Treffsicherheit angenommen.

Hessen:

Ein Hoch mit Schwerpunkt über Skandinavien sorgt in Deutschland für eine nordöstliche Strömung. Mit dieser wird allmählich eine etwas mildere, aber meist wolkenreiche Luftmasse nach Hessen geführt.


Frost / Glätte:

Heute Vormittag nur noch im Bergland anfangs teils leichter Frost um -1 Grad. In der Nacht zum Sonntag vor allem im Bergland erneut teils leichter Frost um -1 Grad. Kaum Glätte.



Stark bewölkt mit wenigen Auflockerungen, etwas Regen. Nachts vor allem im Bergland teils leichter Frost.

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf häufig stark bewölkt, nur wenige, nach Westen zu anfangs auch noch mehrere Auflockerungen, gebietsweise etwas Regen. Erwärmung auf 9 bis 12, in 600 m Höhe auf Werte um 5 Grad. Schwacher, tagsüber zeitweise auch mäßiger Wind aus Nord bis Nordost. In der Nacht zum Sonntag überwiegend stark bewölkt. Hier und da leichter Regen. Abkühlung auf 5 bis 1, im Bergland örtlich bis -1 Grad

Wettervorhersage:

Am Sonntag dichte Wolken und zeitweise teils schauerartig verstärkter Regen. Höchste Temperaturen 11 bis 14, im höheren Bergland um 9 Grad. Schwacher Wind aus Nord bis Nordost. In der Nacht zum Montag meist stark bewölkt und nur vereinzelt noch etwas Regen. Häufig auch niederschlagsfrei. Stellenweise Nebelbildung. Tiefste Temperaturen 6 bis 3, im Bergland 3 bis 0 Grad.





Wetterwarnungen: Keine


Sonne:06:29 Uhr – ▼ 20:25 Uhr

Mond: 09:07 Uhr – ▼ 01:10 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 07:49 Uhr: 2.8 °C

Aktueller Druck 07:49 Uhr: 1027 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 07:12 Uhr: 3 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 16.04.2021

Kemel:

In der Nacht zum Freitag wird dichte Bewölkung mit Schneeregen erwartet. Der Schneeregen lässt am Tag nach: Es bleibt bedeckt, aber trocken. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 7 °C erwartet. In der Nacht zum Freitag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Tagsüber weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 38 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Norden und tagsüber aus Nord-Ost. Die Wettervorhersage in Kemel für Freitag ist recht stabil und es wird eine hohe Treffsicherheit angenommen.

Hessen:

Ein Hoch über Skandinavien sorgt in Deutschland für eine nordöstliche Strömung, mit der weiterhin Kaltluft herangeführt wird. Im Laufe der Nacht wird das Gebiet von den Ausläufern eines Tiefs über Polen gestreift.


Schnee / Glätte:

In der Nacht zum Freitag gelegentlich etwas Schnee. Dabei vor allem im höheren Bergland, am ehesten von der Rhön bis zum Odenwald Glätte durch etwas Neuschnee möglich. Morgen Vormittag abklingende Niederschläge und wieder verbreitet positive Belagstemperaturen.

Frost / Glätte:

In der Nacht zum Freitag gebietsweise leichter Frost zwischen 0 und -2 Grad, im Bergland bis -4 Grad. Dort vereinzelt Glätte durch überfrierende Nässe oder Reif.



Nachts leichter Frost, im Bergland vereinzelt Glätte, örtlich etwas Schnee. Morgen viele Wolken, nur örtlich etwas Regen, im Bergland Schnee.

In der Nacht zum Freitag meist wolkig, zunehmend auch stark bewölkt. Zunächst abklingende Schauer, später von der Rhön bis zum Odenwald örtlich leichter Schneefall, in tiefen Lagen Schneeregen oder Regen. Tiefstwerte zwischen +2 und -2, im Bergland bis -4 Grad und hier örtlich Glätte durch überfrierende Nässe oder geringfügigen Neuschnee. Meist schwacher Nordostwind. Am Freitag wechselnd bis stark bewölkt. Überwiegend niederschlagsfrei, anfangs noch von der Rhön bis zum Odenwald einzelne Schnee- oder Regenschauer. Nachmittagstemperaturen 7 bis 11, in 700 m Höhe um 3 Grad. Schwacher bis mäßiger, im Bergland tagsüber zeitweise böig auffrischender Wind um Nordost. In der Nacht zum Samstag wolkig oder stark bewölkt. Weitgehend niederschlagsfrei. Tiefste Temperaturen +2 bis -1, im Bergland bis -3 Grad und hier vereinzelt Glätte.


Wettervorhersage:

Am Samstag häufig stark bewölkt und gebietsweise etwas Regen. Erwärmung auf 9 bis 12, in 600 m Höhe auf 5 Grad. Schwacher, tagsüber zeitweise auch mäßiger Wind aus Nord bis Nordost. In der Nacht zum Sonntag überwiegend stark bewölkt. Anfangs vereinzelt noch leichter Regen. Abkühlung auf 4 bis 1, im Bergland örtlich bis -1 Grad.




Wetterwarnungen:

Niedrige Temperatur

Von 15.04.2021 20:00 Uhr bis 16.04.2021 08:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -3 °C auf. In Tal- und Muldenlagen sinken die Temperaturen auf Werte um -5 °C.


Sonne:06:31 Uhr – ▼ 20:24 Uhr

Mond: 08:33 Uhr – ▼ 00:04 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 03:25 Uhr: 0.4°C

Aktueller Druck 03:25 Uhr: 1030 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:25 Uhr: Keine Angaben





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage

Vom 20.04.2021 – 25.05.2021 wird es Vorraussichtlich keine Wetterberichte geben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wettervorhersage 15.04.2021

Kemel:

In der Nacht zum Donnerstag ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Am Donnerstagmorgen zieht das Wetter weiter zu und es bleibt bedeckt. Nachmittags ist das Wetter wechselhaft klar mit gelegentlichen Schauern. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 6 °C erwartet. In der Nacht zum Donnerstag weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Am Vormittag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Nachmittags weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 28 km/h auf. Der Wind kommt aus Nord-Ost. Die Wettervorhersage in Kemel für Donnerstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Am Rande eines Hochs bei den Britischen Inseln fließt von Norden maritime Polarluft heran. Ein Höhentief über Mitteleuropa sorgt dabei tagsüber für unbeständiges Wetter.


Frost / Glätte:

In der Nacht zum Donnerstag verbreitet leichter Frost zwischen 0 und -4 Grad, im Bergland bei Aufklaren vereinzelt mäßiger Frost bis -6 Grad. Örtlich Glättegefahr durch überfrierende Nässe oder Reif.

Schnee / Glätte:

Am Donnerstag im Tagesverlauf vor allem im Bergland einzelne Schneeschauer. Dabei vorübergehende Ausbildung einer dünnen Neuschneedecke mit entsprechender Glättegefahr nicht ausgeschlossen.



Nachts Frost, örtlich Glätte. Morgen einzelne Schauer, im Bergland mit Schnee.

In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bis gering bewölkt. Später im Norden dichtere Wolkenfelder. Rasch nachlassende Schauertätigkeit. Örtlich Nebel. Tiefstwerte um 0 Grad im Rhein-Main-Gebiet bis -6 Grad in Tallagen des Berglands. Örtlich Glätte. Schwacher Wind um Nord. Am Donnerstag nach Auflösung örtlicher Nebelfelder meist wechselnd bewölkt, vor allem nach Norden zu zeitweise auch stark bewölkt. Gebietsweise Schauer, im Bergland mit Schnee. Höchsttemperatur zwischen 7 Grad in Nordhessen und 11 Grad im Süden, in Hochlagen um 4 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind, am Nachmittag vereinzelt stark böig. In der Nacht zum Freitag meist wolkig, zunehmend auch stark bewölkt und von Osten her gebietsweise etwas Schnee oder Schneeregen. Tiefstwerte zwischen +1 und -2 Grad, im Bergland bis -4 Grad.


Wettervorhersage:

Am Freitag wechselnd bis stark bewölkt. Überwiegend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 9 und 12 Grad, in höheren Lagen 4 bis 8 Grad. Meist mäßiger Wind aus Nordost. In der Nacht zum Samstag stark bewölkt, nur örtlich Aufklaren möglich. Niederschlagsfrei. Vor allem in höheren Lagen und in der Nordhälfte leichter Frost bis -2 Grad, sonst Tiefstwerte zwischen +2 und -1 Grad.




Wetterwarnungen:

Niedrige Temperatur

Von 14.04.2021 21:00 Uhr bis 15.04.2021 08:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -4 °C auf. In Tal- und Muldenlagen sinken die Temperaturen auf Werte um -6 °C. In Bodennähe wird mäßiger Frost bis -8 °C erwartet.


Sonne:06:33 Uhr – ▼ 20:22 Uhr

Mond: 08:07 Uhr – ▼ 24:00 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 03:38 Uhr: -1.8 °C

Aktueller Druck 03:38 Uhr: 1031 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 02:31 Uhr: 2 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 14.04.2021

Kemel:

Nachts und nachmittags werden einzelne Wolken erwartet. Mittwochmorgen ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 5 °C. Am Mittwoch weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 22 km/h auf. Der Wind kommt aus Norden. Die Wettervorhersage in Kemel für Mittwoch ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Am Rande eines Hochs über Großbritannien fließt von Nordwesten maritime Polarluft heran. Ein Höhentief über Skandinavien sorgt dabei tagsüber für unbeständiges Wetter.


Schnee / Glätte:

Am Mittwoch im Tagesverlauf im Bergland einzelne Schneeschauer. Dabei vorübergehende Ausbildung einer dünnen Neuschneedecke mit entsprechender Glättegefahr nicht ausgeschlossen.

Frost / Glätte:

In der Nacht verbreitet leichter Frost zwischen 0 und -4 Grad. Örtlich Glättegefahr durch überfrierende Nässe oder Reif.

Gewitter:

Am Mittwochnachmittag in Nordhessen vereinzelt kurze Gewitter, teils mit Graupel und Böen um 55 km/h (Bft. 7) aus Nordwest nicht ausgeschlossen.



Schauer, im Bergland teils als Schnee. Nachts Frost. Örtlich Glätte. Mittwoch erneut Schauer.

In der Nacht zum Mittwoch nach letzten Schauern gering bewölkt, teils klar. Niederschlagsfrei. Örtlich Bildung von Dunst- oder Nebelfeldern. Tiefsttemperatur 0 bis -4 Grad. Örtlich Glätte durch Reif oder überfrierende Nässe. Schwacher Wind aus vorherrschend nördlichen Richtungen. Am Mittwoch wechselnd, im Norden teils auch stärker bewölkt. Am Nachmittag örtlich kurze Schauer, im Bergland mit Schnee. Im Norden Gewitter mit Graupel nicht ganz ausgeschlossen. Höchsttemperatur zwischen 7 Grad in Nordhessen und 11 Grad am Rhein, in den Hochlagen der Rhön um 4 Grad. Meist schwacher, vorübergehend teils mäßiger Wind um Nord. In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bis gering bewölkt. Später im Norden dichtere Wolkenfelder. In der ersten Nachthälfte noch einzelne Schauer. Örtlich Nebel möglich. Tiefstwerte um 0 Grad im Rhein-Main-Gebiet bis -5 Grad in Tallagen des Berglands. Örtlich Glätte.


Wettervorhersage:

Am Donnerstag nach Auflösung etwaiger Nebelfelder oft wechselnd bewölkt. Vereinzelt Schauer, im Bergland mit Schnee. Höchsttemperatur zwischen 7 Grad in Nordhessen und 11 Grad im Süden, in Hochlagen um 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordostwind, am Nachmittag vereinzelt stark böig. In der Nacht zum Freitag meist wolkig. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen +1 und -2 Grad, im Bergland bis -4 Grad.




Wetterwarnungen:

Niedrige Temperatur 
Von 13.04.2021 20:00 Uhr bis 14.04.2021 08:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -4 °C auf. Bei längerem Aufklaren sinken die Temperaturen auf Werte bis -6 °C.




Sonne:06:35 Uhr – ▼ 20:20 Uhr

Mond: 07:45 Uhr – ▼ 22:57 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 03:29 Uhr: -1.7 °C

Aktueller Druck 03:29 Uhr: 1033 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:29 Uhr: Keine Angaben





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 13.04.2021

Kemel:

In der Nacht zum Dienstag werden einzelne Wolken erwartet, die tagsüber weiter zuziehen. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 7 °C. In der Nacht zum Dienstag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Im Tagesverlauf weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 27 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Nord-West und tagsüber aus Norden. Die Wettervorhersage in Kemel für Dienstag ist recht stabil und es wird eine hohe Treffsicherheit angenommen.

Hessen:

Rückseitig einer abziehenden Tiefdruckrinne wird zwischen hohem Luftdruck auf dem Atlantik und einem Tiefdrucksystem über dem Süden Skandinaviens mit nordwestlicher Strömung polare Meeresluft nach Hessen geführt.


Schnee / Glätte:

Am Dienstag im Tagesverlauf im Bergland einzelne Schneeschauer. Dabei vorübergehende Ausbildung einer dünnen Neuschneedecke mit entsprechender Glättegefahr nicht ausgeschlossen.

Frost / Glätte:

In der Nacht zum Dienstag verbreitet leichter Frost zwischen -2 und -5 Grad. Dabei örtlich Glättegefahr durch überfrierende Restnässe oder Reifbildung.

Gewitter:

Am Nachmittag im Norden einzelne Gewitter, teils mit Graupel und Böen um 55 km/h (Bft 7) aus Nordwest nicht ausgeschlossen.



Abziehende Schauer, im Bergland teils mit Schnee. Nachts verbreitet Frost, örtlich Glätte. Am Dienstag einzelne Schauer, im Bergland mit Schnee.

In der Nacht zum Dienstag zunächst wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern – im Bergland als Schnee – später von Nordwesten größere Auflockerungen. Verbreitet Frost bei Tiefstwerten zwischen -1 und -5 Grad. Örtlich Glätte durch Reif oder überfrierende Nässe. Schwacher Wind aus Nordwest. Am Dienstag wechselnd bewölkt, örtlich kurze Schauer, im Bergland als Schnee. Im Norden nachmittags kurze Gewitter mit Graupel nicht ausgeschlossen. Höchsttemperatur 7 bis 11, in Hochlagen 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt, teils klar. Niederschlagsfrei. Lokal Bildung von Dunst- oder Nebelfeldern. Tiefsttemperatur 0 bis -4 Grad. Stellenweise Glätte möglich.


Wettervorhersage:

Am Mittwoch wechselnd, im Norden teils auch mal stärker bewölkt. Am Nachmittag im Norden vereinzelt kurze Schauer, im Bergland mit Schnee. Höchsttemperatur zwischen 7 Grad in Nordhessen und 11 Grad am Rhein, in den Hochlagen der Rhön um 4 Grad. Meist schwacher, vorübergehend mal mäßiger Wind um Nord. In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder klar. Später im Norden dichtere Bewölkung. Örtlich Nebel möglich. Tiefstwerte um 0 Grad im Rhein-Main-Gebiet bis -5 Grad in Tallagen des Berglands. Stellenweise Glätte.




Wetterwarnungen:

Niedrige Temperatur 
Von 12.04.2021 19:00 Uhr bis 13.04.2021 08:00 Uhr

Es tritt mäßiger Frost bis -6 °C auf.



Sonne:06:37 Uhr – ▼ 20:19 Uhr

Mond: 07:27 Uhr – ▼ 21:49 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 03:39 Uhr: -2.0 °C

Aktueller Druck 03:39 Uhr: 1032 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:39 Uhr: Keine Angaben





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 12.04.2021

Kemel:

In der Nacht zum Montag wird Schneefall und dichte Bewölkung erwartet. Der Schnee lässt zu Tagesbeginn nach, es bleibt aber bedeckt. Nachmittags werden einzelne Wolken erwartet. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 6 °C. In der Nacht und am Nachmittag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Am Morgen weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 31 km/h auf. Der Wind kommt aus Nord-West. Die Wettervorhersage in Kemel für Montag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Rückseitig einer abziehenden Tiefdruckrinne wird zwischen hohem Luftdruck auf dem Atlantik und einem Tiefdrucksystem über dem Süden Skandinaviens mit nordwestlicher Strömung polare Meeresluft nach Hessen geführt.


Schnee / Glätte:

Heute Nacht im östlichen Bergland zeitweise noch etwas Schneefall. Morgen im Tagesverlauf im Bergland einzelne Schneeschauer. Dabei vorübergehende Ausbildung einer dünnen Neuschneedecke mit entsprechender Glättegefahr nicht ausgeschlossen.

Frost / Glätte:

In der Nacht zum Montag vor allem im Bergland und im Norden leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad. Dabei streckenweise Glätte durch überfrierende Nässe möglich.

Gewitter:

Am Montag im Tagesverlauf einzelne Gewitter, teils mit Graupel und Böen um 55 km/h (Bft 7) aus Nordwest.



Abziehender Regen oder Schnee. Nachts gebietsweise Frost und örtlich Glätte. Morgen tagsüber Schauer und einzelne Gewitter.

In der Nacht zum Montag bedeckt. Im Süden zeitweise noch etwas Regen, in Lagen oberhalb 400 Metern auch etwas Schnee. Im weiteren Verlauf nachlassende Niederschläge und ausgangs der Nacht Auflockerungen. Tiefstwerte zwischen +2 und -2 Grad, in höheren Lagen bis -4 Grad. Örtlich Glätte. Schwacher, im Bergland mäßiger Wind aus Nordwest. Am Montag zunächst stark bewölkt, aber meist trocken. Im Tagesverlauf einzelne Auflockerungen, im Laufe des Nachmittags von NRW vereinzelt kurze Schauer, teils mit Schnee. Vereinzelte Graupelgewitter im Nordwesten nicht ausgeschlossen. Höchstwerte 4 bis 9 Grad, auf der Wasserkuppe 1 Grad. Schwacher, im Bergland mäßiger West- bis Nordwestwind. In Schauernähe teils stark böig. In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, später von Nordwesten größere Auflockerungen. Verbreitet Frost bei Tiefstwerten zwischen 0 und -5 Grad, in Bodennähe bis -7 Grad. Streckenweise Glätte.


Wettervorhersage:

Am Dienstag wechselnd bewölkt und meist niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 7 bis 11, in Hochlagen 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord. In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt, teils klar. Niederschlagsfrei. Lokal Bildung von Dunst- oder Nebelfeldern. Tiefsttemperatur 0 bis -4 Grad.




Wetterwarnungen:

Niedrige Temperatur
Von 11.04.2021 23:00 Uhr bis 12.04.2021 07:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf. In Bodennähe wird leichter Frost bis -5 °C erwartet.


Schnee
Von 11.04.2021 21:00 Uhr bis 12.04.2021 08:00 Uhr

Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.



Sonne:06:39 Uhr – ▼ 20:17 Uhr

Mond: 07:12 Uhr – ▼ 20:42 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 03:38 Uhr: 0.4 °C

Aktueller Druck 03:38 Uhr: 1024 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 02:30 Uhr: 8 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 11.04.2021

Kemel:

Über den gesamten Tag wird es dicht bewölkt und regnerisch. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 10 °C. Am Sonntag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 46 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Süden, morgens aus Süd-West und nachmittags aus Norden. Die Wettervorhersage in Kemel für Sonntag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Eine Tiefdruckrinne führt mit ihren Fronten zu unbeständigem Wetter in Hessen mit zeitweiligen Regenfällen. Ab dem Abend strömt aus Nordwesten allmählich kältere Luft ein.


Gewitter:

Heute Nachmittag vor allem zwischen Odenwald und Rhön einzelne Gewitter mit Sturmböen um 70 km/h (Bft 8) aus Südwest, kleinkörnigem Hagel, vereinzelt auch Starkregen um 15 l/qm innerhalb von einer Stunde nicht ausgeschlossen.

Schnee / Glätte:

Heute Abend zunächst im Rothaargebirge oberhalb 400 bis 500 m Übergang der Niederschläge in Schnee. Dabei leichter Schneefall mit örtlich wenigen Zentimetern Schneematsch möglich. Vereinzelt Glättegefahr. Im Südosten erst im Laufe der Nacht zum Montag absinkende Schneefallgrenze. Im Nordwesten dann schon wieder nachlassende Niederschläge.

Frost / Glätte:

In der Nacht zum Montag vor allem im Bergland und im Norden leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad. Dabei streckenweise Glätte durch überfrierende Nässe möglich.



Zeitweise Regen, im Südosten am Nachmittag vereinzelt Gewitter. Zum Abend im Bergland Übergang in Schnee. Kommende Nacht örtlich Frost und Glätte.

Heute Vormittag stark bewölkt und vor allem vom Taunus bis ins Upland, nachmittags und abends nach Südosten ausgreifend zeitweise Regen. Vom Rhein bis zur Rhön auch schauerartig verstärkt, einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte im Nordwesten bei 9 bis 13 Grad, in der Südosthälfte 14 bis 18 Grad. Mäßiger Wind, meist aus Südwest, nachmittags auf Nordwest drehend. Vereinzelt mit starken Böen. In der Nacht zum Montag bedeckt und zunächst zeitweise Regen, im Bergland oberhalb von 200 bis 500 m in Schnee übergehend. In der zweiten Nachthälfte von Nordwesten nachlassend. Tiefstwerte zwischen +3 und -1 Grad, in höheren Lagen bis -3 Grad. Örtlich Glätte.


Wettervorhersage:

Am Montag zunächst stark bewölkt, aber meist trocken. Im Tagesverlauf einzelne Auflockerungen, im Laufe des Nachmittags von NRW vereinzelt kurze Schauer, teils mit Schnee. Höchstwerte 4 bis 9 Grad, auf der Wasserkuppe 1 Grad. Schwacher, im Bergland mäßiger Nordwestwind. In der Nacht zum Dienstag wechselnd bewölkt, später von Nordwesten größere Auflockerungen. Verbreitet Frost bei Tiefstwerten zwischen 0 und -5 Grad. Streckenweise Glätte.




Wetterwarnungen: Keine


Sonne:06:42 Uhr – ▼ 20:16 Uhr

Mond: 06:57 Uhr – ▼ 19:34 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 09:19 Uhr: 9.9°C

Aktueller Druck 09:19 Uhr: 1013 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 08:32 Uhr: 11 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD