Wettervorhersage 28.06.2022

Kemel:

Am Dienstag werden einzelne Wolken erwartet. Es bleibt großteils sonnig, zeitweise auch Wolken. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 23 °C erwartet. Die Sonneneinstrahlung ist erhöht mit einem UV-Index von 7. Auf Sonnenschutz sollte geachtet werden. In der Nacht zum Dienstag weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Am Tag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 21 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Nord-West und tagsüber aus Osten. Die Wettervorhersage in Kemel für Dienstag ist sehr stabil und es wird eine hohe Treffsicherheit angenommen.

Hessen:

Heute setzt sich vorübergehend Zwischenhocheinfluss durch, bevor am Abend und in der Nacht zum Dienstag von Südosten der Ausläufer eines Tiefs über dem Alpenbereich das Wetter unbeständig gestaltet.


Gewitter:
Ab dem späten Abend von Südosten aufkommende Schauer und Gewitter, im Laufe der zweiten Nachthälfte nordwärts ausbreitend. Dabei örtlich Starkregen zwischen 15 und 25 l/qm in einer Stunde möglich, punktuell auch 25 bis 30 l/qm innerhalb einer Stunde nicht ausgeschlossen. Als weitere Begleiterscheinung stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8) aus östlicher Richtung.


Nebel:
Heute Früh stellenweise Nebel. Örtlich auch mal Sichten unter 150 m nicht ausgeschlossen.

Heute Früh gering bewölkt. Örtlich Nebelbänke. Tagsüber zunächst oft heiter, später im Süden wechselnd bewölkt und am Abend einzelne Schauer oder Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte 24 bis 27 Grad. Schwacher, zeitweise mäßiger Wind aus Ost bis Nordost.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt. Insbesondere im Süden schauerartiger, örtlich kräftiger Regen nicht ausgeschlossen, teils auch gewittrig durchsetzt. Tiefsttemperatur 17 bis 12 Grad.


Wettervorhersage:

Am Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt und anfangs im Norden noch Regen, allmählich nordwärts abziehend. Nachfolgend einzelne Schauer oder Gewitter, im Westen aber auch mal Auflockerungen und etwas Sonne. Höchsttemperatur 23 bis 26 Grad. Meist schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest.
In der Nacht zum Donnerstag wechselnd bis stark bewölkt. In der ersten Nachthälfte abklingende Niederschläge. Nachfolgend Auflockerungen. Tiefstwerte 16 bis 12 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine

Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 28.06.2022, 03:04 Uhr

Gebietsweise starke Gewitter im Osten. Weiterhin schwere Gewitter in Sachsen möglich (Vorabinformation Unwetter).


Sonne:05:18 Uhr – ▼ 21:44 Uhr

Mond: 04:17 Uhr – ▼ 21:46 Uhr

UV – Index: UV 7

Aktuelle Temperatur 03:47 Uhr: 10.5 °C

Aktueller Druck 03:47 Uhr: 1003 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:48 Uhr: Keine Angaben




Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 27.06.2022

Kemel:

In der Nacht zum Montag sind lokale Gewitter mit Schauern möglich. Zu Tagesbeginn ist es neblig, aber trocken. Montagnachmittag bleibt es bedeckt. Es ist mit erhöhten Niederschlagsmengen von >20 mm für Montag zu rechnen. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne. Niederschlag ist sehr warhscheinlich und tritt zu 80% auf. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 19 °C. In der Nacht bis zum Mittag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Am Nachmittag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 34 km/h auf. Der Wind kommt nachts sowie morgens aus Nord-West und nachmittags aus Westen. Die Wettervorhersage in Kemel für Montag ist etwas wechselhaft und kann abweichen oder schwanken.

Hessen:

Die Kaltfront eines Tiefs bei Irland erreicht Hessen, kommt aber kaum ostwärts voran. Sie sorgt für eine leichte Abkühlung, allerdings auch für unbeständiges und insbesondere im Osten zu Gewittern neigendes Wetter.


GEWITTER (Unwetter):
In den Morgenstunden gebietsweise teils gewittriger Starkregen. Dabei örtlich Mengen bis 25 l/qm in kurzer Zeit bzw. 35 l/qm in wenigen Stunden. Lokal eng begrenzt Unwetter durch heftigen Starkregen um 40 l/qm in wenigen Stunden nicht ausgeschlossen. Am Vormittag weiter abschwächend und nach Nordosten abziehend.
Am Nachmittag insbesondere in der Osthälfte erneut örtlich Gewitter wahrscheinlich. Dabei Starkregen bis 25 l/qm, lokal auch Unwetter durch heftigen Starkregen um 35 l/qm nicht ausgeschlossen. Am Abend nachlassend.


Heute Früh viele Wolken und gebietsweise schauerartig verstärkter Regen, nur selten gewittrig und am Vormittag rasch abschwächend bzw. nordwärts abziehend. Nachfolgend vermehrt Auflockerungen und Durchzug einzelner Schauer. In Osthessen am Nachmittag auflebende Gewittertätigkeit, teils mit Starkregen. Temperaturanstieg auf 22 bis 27, im höheren Bergland um 20 Grad. Schwacher Wind aus westlichen Richtungen.
In der Nacht zum Dienstag zunächst wechselnde bis starke Bewölkung und allmählich nachlassende oder ostwärts abziehende Niederschläge. Nachfolgend teils größere Auflockerungen und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 14 bis 10 Grad.


Wettervorhersage:

Am Dienstag wechselnd bewölkt und vor allem am Nachmittag im Süden einzelne Schauer, einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte 24 bis 27 Grad. Schwacher, zeitweise mäßiger Wind aus Ost bis Nordost.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bis stark bewölkt. Von Süden schauerartiger, örtlich kräftiger Regen, teils auch gewittrig. Im Laufe der Nacht nordwärts ausbreitend. Tiefsttemperatur 18 bis 13 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine

Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 27.06.2022, 03:00 Uhr

Starke, teils schwere Gewitter (Unwetter) im Südwesten, in der Mitte bis in den Norden. Im Osten starke Wärmebelastung. Weiterhin schwere Gewitter im Südwesten möglich (Vorabinformation Unwetter).


Sonne:05:17 Uhr – ▼ 21:44 Uhr

Mond: 03:42 Uhr – ▼ 20:47 Uhr

UV – Index: UV 6

Aktuelle Temperatur 03:55Uhr: 15.2°C

Aktueller Druck 03:55 Uhr: 0997 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:55 Uhr: Keine Angaben




Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 26.06.2022

Kemel:

In der Nacht zum Sonntag wird es dicht bewölkt und regnerisch. Am Morgen bleibt es trocken und wechselhaft bewölkt. Am Nachmittag sind lokale Gewitter mit Schauern möglich. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Niederschlag ist zu 60% wahrscheinlich, was einem leicht erhöten Risiko entspricht. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 22 °C erwartet. Über den gesamten Tag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 21 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Westen, morgens aus Nord-West und nachmittags aus Norden. Die Wettervorhersage in Kemel für Sonntag ist etwas wechselhaft und kann abweichen oder schwanken.

Hessen:

Ein Tief bei Irland lenkt sehr warme und feuchte Luft nach Hessen. Dessen Kaltfront erreicht tagsüber den Westen des Landes. Sie sorgt für unbeständiges und insbesondere im Osten zu Gewittern neigendes Wetter.

Gewitter (Unwetter):
Am Nachmittag bevorzugt vom Odenwald über die Ost- und Nordhälfte des Landes, meist ausgehend vom Bergland, einzelne durchaus kräftige Gewitter. Begleiterscheinungen dabei Starkregen bis 25 l/qm in kurzer Zeit sowie Hagel und Sturmböen bis 80 km/h (9 Bft). Lokal eng begrenzt Unwettergefahr durch heftigen Starkregen bis 35 l/qm und größerem Hagel nicht ausgeschlossen.
Am späteren Abend und in der Nacht zum Montag von Südwesten voraussichtlich Aufzug eines größeren Gewittersystems, im weiteren Nachtverlauf nordostwärts ziehend und zögernd abschwächend. Dabei Unwetterpotential insbesondere durch heftigen Starkregen bis 40 l/qm in kurzer Zeit bzw. von 40-50 l/qm in wenigen Stunden. Anfangs auch größerer Hagel und (schwere) Sturmböen zwischen 80 bis 100 km/h (9-10 Bft) nicht ausgeschlossen.



Heute Vormittag und im weiteren Verlauf in der Westhälfte Durchzug stärkerer Bewölkung mit gelegentlichen Schauern. In der Osthälfte zunächst oft heiter bis wolkig. Am Nachmittag dort stärkere Quellbewölkung mit lokalen Schauern und einzelnen, teils kräftigeren Gewittern. Dabei Starkregen, Hagel und Sturmböen (örtlich Unwetter). Höchsttemperatur 25 bis 30 Grad. Schwacher Südwestwind, in Gewittern Sturmböen.
In der Nacht zum Montag wechselnd bis stark bewölkt und aus Süden gebietsweise kräftige Schauer und Gewitter oder schauerartig verstärkter Regen. Lokale Unwetter durch heftigen Starkregen. Tiefstwerte 18 bis 14 Grad.


Wettervorhersage:

Am Montag wechselnde bis starke Bewölkung und von Westen Durchgang von Schauern und Gewittern. Temperaturanstieg auf 25 bis 29 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Dienstag zunächst wechselnde bis starke Bewölkung und allmählich nachlassende oder ostwärts abziehende Niederschläge. Nachfolgend teils größere Auflockerungen und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 16 bis 11 Grad.

Aktuelle Wetterwarnungen: Keine

Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 26.06.2022, 10:06 Uhr

Im Osten starke Wärmebelastung. Ab den Abendstunden schwere Gewitter (Unwetter) im Südwesten.


Sonne:05:17 Uhr – ▼ 21:44 Uhr

Mond: 03:15 Uhr – ▼ 19:42 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 10:23 Uhr: 20.6 °C

Aktueller Druck 10:23 Uhr: 0998 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 09:31 Uhr: 3 km/h




Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 25.06.2022

Kemel:

In der Nacht zum Samstag bleibt das Wetter klar, aber am Morgen werden einzelne Wolken erwartet. Samstagnachmittag ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Sonne und Wolken wechseln sich ab. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 25 °C erwartet. Es wird ein UV-Index von 7 erreicht. Sonnenschutz ist empfohlen. Über den gesamten Tag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 24 km/h auf. Der Wind kommt nachts sowie morgens aus Süd-West und nachmittags aus Süd-Ost. Die Wettervorhersage in Kemel für Samstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Ein Tief bei Irland lenkt sehr warme Luft nach Hessen. Seine Kaltfront erreicht am Sonntag den Westen des Landes und sorgt für unbeständiges und zu Gewittern neigendes Wetter.


Heute und in der Nacht zum Sonntag voraussichtlich keine Wettergefahren.

Heute Vormittag vielfach klar oder gering bewölkt, nur in Ost- und Nordhessen teilweise noch mehr Wolken. Niederschlagsfrei. Tagsüber Sonne und einige Quellwolken, nur über dem Bergland geringe Schauerneigung. Am Abend Bewölkungsauflösung. Temperaturanstieg auf 24 bis 29 Grad. Schwacher Südwestwind.
In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt oder klar. Im Verlauf im Westen Aufzug dichterer Bewölkung, aber noch niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 17 bis 13 Grad.


Wettervorhersage:

Am Sonntag in der Osthälfte zunächst oft heiter, sonst wolkig. Im Tagesverlauf von West nach Ost Durchzug stärkerer Bewölkung mit Schauern. Örtlich auch Gewitter, dabei Starkregen, Hagel und Sturmböen (örtlich Unwetter). Höchsttemperatur 26 bis 30 Grad. Schwacher Südwestwind.
In der Nacht zum Montag wechselnd bis stark bewölkt und aus Süden gebietsweise kräftige Schauer und Gewitter oder schauerartig verstärkter Regen. Lokale Unwetter durch heftigen Starkregen. Tiefstwerte 18 bis 14 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine

Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 25.06.2022, 08:02 Uhr

Zurzeit keine Warnungen aktiv.


Sonne:05:16 Uhr – ▼ 21:44 Uhr

Mond: 02:54 Uhr – ▼ 18:32 Uhr

UV – Index: UV 7

Aktuelle Temperatur 08:27 Uhr: 20.3 °C

Aktueller Druck 08:37 Uhr: 0995 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 08:21 Uhr: 2 km/h




Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 24.06.2022

Kemel:

Am Freitag sind lokale Gewitter mit Schauern möglich. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Niederschlag ist sehr warhscheinlich und tritt zu 80% auf. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 21 °C erwartet. In der Nacht und am Nachmittag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Freitagmorgen weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 31 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Süden, morgens aus Süd-Ost und nachmittags aus Süd-West. Die Wettervorhersage in Kemel für Freitag ist etwas wechselhaft und kann abweichen oder schwanken.

Hessen:

Aus Südwesten bestimmt zunehmend feuchtwarme und labil geschichtete Luft das Wettergeschehen in Hessen.


Gewitter / Starkregen (Unwetter) / Sturm:
Im Laufe der Nacht zum Freitag etwa in der Südwesthälfte aus Süden vermehrt kräftige Schauer und Gewitter, lokal Unwetterartig mit heftigem Starkregen um 30 l/qm innerhalb einer Stunde, Hagel bis 3 cm und Sturmböen bis 90 km/h (Bft. 10). In der Nacht liegt der Schwerpunkt im Westen. Freitag tagsüber sind im gesamten Bereich vereinzelt und lokal Unwetter vor allem durch Starkregen möglich.


In der Nacht zum Freitag wechselnd bis stark bewölkt und vor allem in der Südwesthälfte gebietsweise kräftige Schauer und Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen, lokal Unwettergefahr. Im Nordosten dagegen teils niederschlagsfrei und noch längere Zeit gering bewölkt oder klar. Temperaturminima zwischen 19 und 15 Grad, im höheren Bergland bis 12 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, in Gewitternähe starke bis stürmische Böen.

Am Freitag zunächst stark bewölkt bis bedeckt und gebietsweise schauerartiger, teils gewittriger Regen. Ab den Mittagsstunden von Südwesten Übergang in wechselnde Bewölkung mit nur noch einzelnen, aber kräftigen Schauern und Gewittern, lokal mit Starkregen (Unwetter gering wahrscheinlich), abends langsam nachlassend. Höchsttemperatur zwischen 24 und 27 Grad, in den Hochlagen um 22 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind mit einzelnen starken Böen.
In der Nacht zum Samstag auflockernde Bewölkung und allmählich abklingende Schauer- und Gewitteraktivität. Tiefstwerte zwischen 17 und 13 Grad.


Wettervorhersage:

Am Samstag wolkig mit heiteren Abschnitten, vereinzelt Schauer und Gewitter, überwiegend niederschlagsfrei. Abends Bewölkungsrückgang. Temperaturanstieg auf 25 bis 29 Grad. Schwacher Südwestwind. Bei Gewittern vereinzelt starke Böen.
In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt oder klar. Im Verlauf im Westen Aufzug dichterer Bewölkung, aber noch niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 16 bis 12 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine

Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 24.06.2022, 03:05 Uhr

Örtlich starke Gewitter im Westen, der Mitte und im Süden. Im Westen teils schwere Gewitter mit Sturmböen, heftigem Starkregen und Hagel (Vorabinformation Unwetter).


Sonne:05:16 Uhr – ▼ 21:44 Uhr

Mond: 02:37 Uhr – ▼ 17:20 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 04:01Uhr: 16.8 °C

Aktueller Druck 04:01 Uhr: 0991hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 04:02 Uhr: Keine Angaben




Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 23.06.2022

Kemel:

In der Nacht zum Donnerstag bleibt es bedeckt. Die Wolken lockern am Donnerstagmorgen auf. Am Nachmittag ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Die Sonne kommt zeitweise durch. Das Niederschlagsrisiko ist mässig (40%). Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 27 °C. In der Nacht zum Donnerstag weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Im Tagesverlauf weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 23 km/h auf. Der Wind kommt nachts sowie morgens aus Süd-Ost und nachmittags aus Süden. Die Wettervorhersage in Kemel für Donnerstag ist etwas wechselhaft und kann abweichen oder schwanken.

Hessen:

Aus Südwesten bestimmt zunehmend sehr warme und labile Luft das Wettergeschehen in Hessen.


Gewitter / Starkregen / Sturm:
Ab Donnerstagnachmittag vom Süden bis in den Westen mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne starke Gewitter mit Starkregen zwischen 15 und 25 l/qm in kurzer Zeit und stürmischen Böen bis 70 km/h (Bft 8). Im Laufe der Nacht zum Freitag etwa in der Südwesthälfte aus Süden vermehrt kräftige Schauer und Gewitter, örtlich UNWETTERartig mit heftigem Starkregen um 30 l/qm innerhalb einer Stunde bzw. um 50 l/qm innerhalb weniger Stunden.


Hinweis:
Im Rhein-Main-Gebiet besteht eine hohe Waldbrandgefahr (Stufe 4).


In der Nacht zum Donnerstag südlich des Mains wolkig und vereinzelte, abklingende Schauer. Sonst klar oder oder nur gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur zwischen 17 Grad an Rhein und Main und 10 Grad im Norden. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
Am Donnerstag anfangs meist noch sonnig, im Süden bereits wolkig, aber noch trocken. Im Tagesverlauf von Süd nach Nord Bewölkungszunahme und nachfolgend vor allem im Südwesten vereinzelt Schauer oder Gewitter, lokal kräftig. Temperaturanstieg auf 29 bis 32 Grad, im höheren Bergland um 26 Grad. Schwacher Wind aus südlichen Richtungen, in Gewitternähe starke bis stürmische Böen.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bis stark bewölkt und gebietsweise teils kräftige Schauer und Gewitter mit Starkregen. Temperaturminima zwischen 19 und 15 Grad, im höheren Bergland bis 12 Grad.


Wettervorhersage:

Am Freitag wechselnd bis stark bewölkt und gebietsweise schauerartiger, teils gewittriger Regen, später Übergang in örtliche, mitunter kräftige Schauer und Gewitter. Höchsttemperatur zwischen 24 und 28 Grad, in den Hochlagen um 22 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind mit einzelnen starken Böen.
In der Nacht zum Samstag wechselnd bewölkt und nachlassende Schauer- und Gewitteraktivität. Tiefstwerte zwischen 17 und 13 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine

Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 23.06.2022, 03:07 Uhr

Zurzeit keine Warnungen aktiv.


Sonne:05:16 Uhr – ▼ 21:44 Uhr

Mond: 02:22 Uhr – ▼ 16:08 Uhr

UV – Index: UV 6

Aktuelle Temperatur 03:59 Uhr: 17°C

Aktueller Druck 03:59 Uhr: 0995 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:59 Uhr: Keine Angaben




Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 22.06.20022

Kemel:

In der Nacht und während des Tages werden einzelne Wolken erwartet. Es bleibt großteils sonnig mit einzelnen Wolken. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 27 °C. Der UV-Index beträgt 7. Es sollte auf Sonnenschutz geachtet werden. In der Nacht zum Mittwoch weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Im Tagesverlauf weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 20 km/h auf. Der Wind kommt aus Nord-Ost. Die Wettervorhersage in Kemel für Mittwoch ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Unter schwachem Hochdruckeinfluss kann sich die eingeflossene, relativ trockene Meeresluft am Mittwoch weiter erwärmen. Auf den Süden greift dagegen im Tagesverlauf eine Tiefdruckrinne mit deutlich feuchterer Luft über.


Gewitter / Starkregen / Sturm:
Am Mittwoch ab dem späteren Nachmittag und abends südlich des Mains mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne starke Gewitter. Dabei lokal Starkregen zwischen 15 und 25 l/qm in kurzer Zeit und Sturmböen bis 80 km/h (Bft 9).



In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt und meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte 15 bis 9 Grad mit den niedrigsten Werte im nordhessischen Bergland.
Am Mittwoch im Norden sonnig, nach Süden hin zunächst heiter, später wolkig, im Laufe des Tages entlang der Bergstraße und im Odenwald etwas erhöhte Schauer- und Gewitterneigung. Erwärmung auf 26 bis 30 Grad, auf der Wasserkuppe auf 25 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, in Gewitternähe Sturmböen.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt und allmählich nachlassende Schauer und Gewitter. Tiefsttemperatur 17 bis 11 Grad.

Wettervorhersage:

Am Donnerstag zunächst oft heiter, im Tagesverlauf Bewölkungszunahme und vor allem in der Südhälfte erhöhte Schauer- und Gewitterneigung. Im Norden oft niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 27 bis 31 Grad. Schwacher Wind aus Südost, in Gewitternähe starke bis stürmische Böen.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bis stark bewölkt und gebietsweise Schauer und Gewitter. Temperaturminima zwischen 18 und 14 Grad, im höheren Bergland bis 12 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine

Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 22.06.2022, 03:03 Uhr

Im Süden einzelne starke Gewitter.


Sonne:05:15 Uhr – ▼ 21:43 Uhr

Mond: 02:08 Uhr – ▼ 14:56 Uhr

UV – Index: UV 7

Aktuelle Temperatur 03:45 Uhr: 14.4 °C

Aktueller Druck 03:45 Uhr: 996 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:45 Uhr: Keine Angaben




Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 21.06.2022

Kemel:

In der Nacht zum Dienstag werden einzelne Wolken erwartet, die während des Tages weiter zuziehen. Die Sonne kommt zeitweise durch. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 22 °C erwartet. Am Dienstag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 20 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Norden und tagsüber aus Osten. Die Wettervorhersage in Kemel für Dienstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Mit nordwestlicher Strömung ist kühlere Meeresluft eingeflossen, die vorübergehend unter Hochdruckeinfluss gerät. Am Dienstag gelangt aus Süden wieder wärmere und feuchtere Luft nach Hessen.


In den nächsten 24 Stunden werden keine warnwürdigen Wettererscheinungen erwartet.

In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar. In der zweiten Nachthälfte Bildung einzelner Nebelfelder. Abkühlung auf 11 bis 8 Grad im Süden und 8 bis 4 Grad im Norden. Schwacher Wind um Nord.
Am Dienstag heiter, teils auch sonnig bis auf kurze Schauer meist niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 23 bis 28 Grad. Meist schwacher Wind um Ost.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt und meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte 16 bis 9 Grad mit den niedrigsten Werte im nordhessischen Bergland.


Wettervorhersage:

Am Mittwoch zunächst gering bewölkt, im Laufe des Tages im Süden etwas erhöhte Schauer- und Gewitterneigung. Erwärmung auf 26 bis 30 Grad, auf der Wasserkuppe auf 25 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen, bei Gewittern starke Böen.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt und allmählich nachlassende Schauer und Gewitter. Tiefsttemperatur 17 bis 11 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine

Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 21.06.2022, 03:06 Uhr

Zurzeit keine Warnungen aktiv.


Sonne:05:15 Uhr – ▼ 21:43 Uhr

Mond: 01:53 Uhr – ▼ 13:42 Uhr

UV – Index: UV 6

Aktuelle Temperatur 03:47 Uhr: 8.6 °C

Aktueller Druck 03:47 Uhr: 0999 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:47 Uhr: Keine Angaben




Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 20.06.2022

Kemel:

In der Nacht bis zum Mittag sind lokale Gewitter mit Schauern möglich. Zum Nachmittag lockert das Wetter auf. Es bleibt leicht bewölkt, aber trocken. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Niederschlag ist sehr warhscheinlich und tritt zu 80% auf. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 19 °C erwartet. In der Nacht zum Montag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Am Tag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 33 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Nord-Ost, morgens aus Nord-West und nachmittags aus Norden. Die Wettervorhersage in Kemel für Montag ist etwas wechselhaft und kann abweichen oder schwanken.

Hessen:

Mit südwestlicher Strömung fließt weiterhin ungewöhnlich warme Luft nach Hessen ein. Am Abend nähert sich eine Kaltfront von Nordwesten und führt kühlere Luft heran.


Gewitter / Starkregen / Sturm (lokal Unwetter):
In der Nacht zum Montag von Südwesten allmählich ansteigende Gewittergefahr mit Starkregen zwischen 15 und 25 l/qm, Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) und Hagel. Nach Mitternacht vermehrt Übergang zu nicht gewittrig durchsetztem Starkregen mit Mengen zwischen 25 und 35 l/qm in mehreren Stunden, lokal Unwettergefahr mit höheren Mengen. Montagvormittag nachlassende Starkregengefahr und ab Montagnachmittag voraussichtlich keine Schauer und Gewitter mehr.

Hinweis:
Aufgrund längerer Trockenheit gebietsweise hohe, örtlich auch sehr hohe Waldbrandgefahr.

In der Nacht zum Montag meist stark bewölkt und aus Südwesten Durchzug von Schauern und teils kräftigen Gewittern mit Gefahr von Starkregen und Sturmböen, örtlich Unwetter nicht ausgeschlossen. Tiefste Temperatur zwischen 11 Grad in Nordhessen und 19 Grad in Südhessen. Abseits von Schauern und Gewittern meist schwacher, vereinzelt mäßiger Wind um Nord.
Am Montag zunächst stark bewölkt und gebietsweise schauerartiger Regen, teils auch noch eingelagerte Gewitter. Im Tagesverlauf von Nordwesten nachlassend und vermehrt Auflockerungen. Höchsttemperatur zwischen 19 Grad im Raum Kassel und 27 Grad im Süden. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordwest.
In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Bildung einzelner Nebelfelder. Abkühlung auf 13 bis 9 Grad im Süden und 8 bis 6 Grad im Norden.


Wettervorhersage:

Am Dienstag heiter, teils auch sonnig und weitgehend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 25 bis 30 Grad. Meist schwacher Wind um Ost.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt, von Süden örtlich Schauer und Gewitter mit Starkregen. Tiefstwerte 18 bis 13 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen:

Amtliche Warnung vor starkem Gewitter
Mo, 20. Jun, 03:45 – 05:00 Uhr

Von Südwesten ziehen Gewitter auf. Dabei gibt es Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² pro Stunde sowie Windböen mit Geschwindigkeiten um 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) und kleinkörnigen Hagel.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:

Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich.


Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 20.06.2022, 03:03 Uhr

Regional schwere Gewitter (Unwetter) im Norden von Rheinland-Pfalz. Teils starke Gewitter in der Mitte und im Südwesten. Starke Wärmebelastung vom Oberrhein bis zum Bodensee


Sonne:05:15 Uhr – ▼ 21:43 Uhr

Mond: 01:38 Uhr – ▼ 12:25 Uhr

UV – Index: UV 5

Aktuelle Temperatur 03:46 Uhr: 14.1 °C

Aktueller Druck 03:46 Uhr: 0994 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:47 Uhr: Keine Angaben




Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 19.06.2022

Kemel:

In der Nacht zum Sonntag bleibt das Wetter klar, aber tagsüber werden einzelne Wolken erwartet. Es bleibt großteils sonnig mit einzelnen Wolken. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 33 °C. Die Sonneneinstrahlung ist erhöht mit einem UV-Index von 8. Auf Sonnenschutz sollte geachtet werden. In der Nacht und während des Tages weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 38 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Süden, morgens aus Süd-West und nachmittags aus Norden. Die Wettervorhersage in Kemel für Sonntag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Mit südwestlicher Strömung fließt weiterhin ungewöhnlich warme Luft nach Hessen ein. Am Abend nähert sich eine Kaltfront von Nordwesten und führt kühlere Luft heran.


Gewitter / Starkregen / Sturm:
Im Tagesverlauf insbesondere ausgehend vom Bergland Bildung vereinzelter Gewitter nicht ausgeschlossen. Dabei örtlich Starkregen von 15-25 l/qm, Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) sowie Hagel gering wahrscheinlich.
In der Nacht zum Montag von Südwesten allmählich ansteigende Gewittergefahr mit Starkregen zwischen 15 und 25 l/qm, Sturmböen um 80 km/h (Bft 9) und Hagel. Einzelne unwetterartige Entwicklungen nicht ganz ausgeschlossen.

Wind:
Anfangs bevorzugt in den südlichen Hochlagen Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest. Am Nachmittag Winddrehung auf Nord bis Nordwest und auch im nördlichen Bergland einzelne Windböen wahrscheinlich. Am Abend rasch nachlassend.


Hitze:
Im Süden und Osten weiterhin starke Wärmebelastung.
Hinweis:
Aufgrund längerer Trockenheit gebietsweise hohe, örtlich auch sehr hohe Waldbrandgefahr.


Heute sonnig oder gering bewölkt und weitgehend trocken, insbesondere vom Bergland ausgehend einzelne kräftige Gewitter nicht ganz ausgeschlossen. Höchsttemperatur von Nord nach Süd 29 bis 37 Grad. Mäßiger, zeitweise stark böiger Südwestwind, im Tagesverlauf auf Nord drehend.
In der Nacht zum Montag meist stark bewölkt und aus Südwesten Durchzug von Schauern und teils kräftigen Gewittern mit Gefahr von Starkregen und Sturmböen, örtlich Unwetter nicht ausgeschlossen. Tiefste Temperatur zwischen 12 Grad in Nordhessen und 19 Grad in Südhessen.


Wettervorhersage:

Am Montag zunächst stark bewölkt und gebietsweise schauerartiger Regen, teils auch noch eingelagerte Gewitter. Im Tagesverlauf von Nordwesten nachlassend und vermehrt Auflockerungen. Höchsttemperatur zwischen 19 Grad im Raum Kassel und 27 Grad im Süden. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nord bis Nordwest.
In der Nacht zum Dienstag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Abkühlung auf 13 bis 9 Grad im Süden und 8 bis 6 Grad im Norden.


Aktuelle Wetterwarnungen:

Amtliche Warnung vor Hitze unter 600m
Sa, 18. Jun, 11:00 – So, 19. Jun 19:00 Uh
r

Am Samstag wird eine starke Wärmebelastung erwartet. Am Sonntag wird eine starke Wärmebelastung erwartet.


Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 19.06.2022, 08:04 Uhr

Gebietsweise starke Gewitter im Norden. Verbreitet Windböen im Osten. Von Südwest nach Nordost starke, am Oberrheingraben teils extreme Wärmebelastung. Im Süden und Osten tagsüber erhöhte UV-Strahlung.


Sonne:05:15 Uhr – ▼ 21:43 Uhr

Mond: 01:18 Uhr – ▼ 11:05 Uhr

UV – Index: UV 8

Aktuelle Temperatur 08:48 Uhr: 27.7 °C

Aktueller Druck 08:48 Uhr: 0993 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 08:11 Uhr: 6 km/h




Quelle: Meteoblue & DWD