Wettervorhersage 19.02.2021

Kemel:

Nachts und nachmittags werden einzelne Wolken erwartet. Am Vormittag ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 7 °C. In der Nacht zum Freitag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Tagsüber weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 34 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Westen und tagsüber aus Süden. Die Wettervorhersage in Kemel für Freitag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Von Süden und Südwesten setzt sich zunehmend Hochdruckeinfluss durch, wobei sehr milde Luft einströmt.


Frost / Glätte:

Heute Morgen im höheren Bergland örtlich Frost bis -1 Grad. Dazu gebietsweise Glätte durch Gefrieren von Nässe.

Nebel:

Heute Morgen noch stellenweise Nebel mit Sichten unter 150 m möglich.



Heute Morgen gebietsweise Glätte und vereinzelt Nebel. Ansonsten heiter bis wolkig und sehr mild.

Heute Vormittag und im weiteren Tagesverlauf heiter bis wolkig und niederschlagsfrei. Überwiegend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 10 Grad in Nordhessen und 13 Grad an Rhein und Main, im Bergland 6 bis 9 Grad. Meist schwacher Wind aus Südwest, nachmittags auf Süd drehend. In der Nacht zum Samstag meist wolkig, teils gering bewölkt. Trocken. Stellenweise Nebel. Tiefstwerte zwischen 4 und 2 Grad, im Bergland bis 1 Grad.


Wettervorhersage:

Am Samstag anfangs teils noch wolkig oder neblig-trüb, im weiteren Verlauf zunehmend sonnig. Niederschlagsfrei. Ungewöhnlich mild mit Höchsttemperaturen von 13 bis 17 Grad, im höheren Bergland um 10 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlicher Richtung. In der Nacht zum Sonntag meist klar oder nur dünne Schleierwolken. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte von 6 bis 2 Grad, im Bergland bis 1 Grad.



Wetterwarnungen: Keine


Sonne:07:30 Uhr – ▼ 17:53 Uhr

Mond: 10:39 Uhr – ▼ 01:14 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 08:47 Uhr: 1.1°C

Aktueller Druck 08:47 Uhr: 1006 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 08:15 Uhr: 2 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 18.02.2021

Kemel:

In der Nacht zum Donnerstag werden einzelne Wolken erwartet, die am Morgen weiter zuziehen. Donnerstagnachmittag bleibt es bedeckt. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 7 °C. In der Nacht bis zum späten Morgen weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Donnerstagnachmittag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 37 km/h auf. Der Wind kommt aus Süden. Die Wettervorhersage in Kemel für Donnerstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:


Heute greifen im Verlauf die Fronten eines Tiefs bei den Britischen Inseln auf Hessen über. Ab Freitag setzt sich von Süden und Südwesten zunehmend Hochdruckeinfluss durch, die Temperaturen erreichen dabei am Wochenende frühlingshafte Werte.

Frost / Glätte:

Örtlich anfangs noch leichter Frost um -1 Grad, sonst verbreitet Frost in Bodennähe, sowie vereinzelt Gefrieren von Restnässe, bevorzugt im Bergland. In der Nacht zum Freitag bei Aufklaren im oberen Bergland Frost bis -1 Grad. Dazu stellenweise Glätte durch Gefrieren von Nässe nicht ausgeschlossen.

Nebel:


Anfangs sowie in der Nacht zum Freitag stellenweise Nebel mit Sichten unter 150 m.


Wind:

Tagsüber in Kammlagen einzelne WINDBÖEN bis 60 km/h (Bft 7) aus südlicher Richtung. In der Nacht zum Freitag einzelne Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest, im höheren Bergland auch vorübergehend stürmische Böen um 65 km/h (Bft 8).


Im Bergland einzelne Windböen. Zum Abend aufkommender Regen, nachts nachlassend. Freitagfrüh stellenweise Nebel.

Heute Vormittag nach lokaler Nebelauflösung zunächst teils heiter, am Nachmittag von Westen zunehmend stark bewölkt und zum Abend im Westen einsetzender Regen, sonst niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 9 Grad in Osthessen und bis 13 Grad an der Bergstraße. In Hochlagen um 6 Grad. Zunehmend mäßiger Wind aus Südost bis Süd, im Bergland teils stark böig. In der Nacht zum Freitag zunehmend bedeckt und häufiger Regen, in den höchsten Lagen teils mit Schnee vermischt. Ausgangs der Nacht von Westen Auflockerungen und abklingender Niederschlag. Stellenweise Nebel. Tiefsttemperatur zwischen 4 und 1 Grad, in den höchsten Lagen bis -1 Grad und stellenweise Glätte. Vorübergehend starke Böen, bevorzugt im Bergland auch Windböen sowie in Gipfellagen auch einzelne stürmische Böen aus Süd bis West, im Verlauf nachlassend.


Wettervorhersage:

Am Freitag wolkig, im Verlauf auch länger heiter. Überwiegend niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 10 Grad in Nordhessen und 14 Grad an Rhein und Main, im Bergland 6 bis 9 Grad. Meist schwacher Wind aus Südwest, später Süd. In der Nacht zum Samstag meist wolkig, teils gering bewölkt. Niederschlagsfrei. Stellenweise Nebel. Tiefstwerte zwischen 5 und 2 Grad, im höheren Bergland bis 1 Grad.


Wetterwarnungen: Keine


Sonne:07:32 Uhr – ▼ 17:51 Uhr

Mond: 10:18 Uhr – ▼ 00:06 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 09:18 Uhr: 3.4 °C

Aktueller Druck 09:18 Uhr: 1005 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 08:45 Uhr: 10 km/h



Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 17.02.2021

Kemel:

In der Nacht zum Mittwoch ist das Wetter wechselhaft klar mit gelegentlichen Schauern. Die Bewölkung nimmt am Mittwochmorgen zu, es bleibt aber trocken. Am Nachmittag werden einzelne Wolken erwartet. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 7 °C erwartet. Am Mittwoch weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 39 km/h auf. Der Wind kommt aus Westen. Die Wettervorhersage in Kemel für Mittwoch ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Hessen verbleibt im Zustrom sehr milder Meeresluft. Heute und in der kommenden Nacht dominiert leichter Zwischenhocheinfluss, bevor am Donnerstag die Fronten eines Tiefs bei den Britischen Inseln übergreifen.


Frost / Glätte:

In der Nacht zum Donnerstag bei längerem Aufklaren leichter Frost um -1 Grad sowie vereinzelt Gefrieren von Restnässe, bevorzugt im Bergland.

Nebel:

In der Nacht zum Donnerstag stellenweise Nebel mit Sichten unter 150 m.

Wind:

Bis in den Nachmittag in Kammlagen einzelne WINDBÖEN bis 60 km/h (Bft 7).


Einzelne Schauer, mild. Nachts stellenweise Nebel, gebietsweise leichter Frost.

Heute Vormittag wechselnd bis stark bewölkt und zunächst einzelne Regenschauer, am Nachmittag meist niederschlagsfrei. Dann von Südwesten und Süden größere Auflockerungen, in Südhessen teils heiter. Höchsttemperatur zwischen 9 Grad in Nordhessen und bis 13 Grad im Süden. In Hochlagen 5 bis 7 Grad. Mäßiger Südwestwind, in Kammlagen teils starke Böen. In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder wolkig, niederschlagsfrei. Stellenweise Nebel. Tiefstwerte zwischen +2 und -2 Grad.


Wettervorhersage:

Am Donnerstag nach lokaler Nebelauflösung zunächst heiter, am Nachmittag von Westen zunehmend stark bewölkt, aber bis zum Abend meist noch niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 9 Grad in Osthessen und bis 13 Grad an der Bergstraße. In Hochlagen um 6 Grad. Zunehmend mäßiger Wind aus Südost bis Süd, im Bergland teils stark böig. In der Nacht zum Freitag zunehmend bedeckt und häufiger Regen, in den höchsten Lagen teils mit Schnee vermischt. Ausgangs der Nacht von Westen Auflockerungen und abklingender Niederschlag. Stellenweise Nebel. Tiefsttemperatur zwischen 4 und 1 Grad, in den höchsten Lagen bis -1 Grad und stellenweise Glätte. In exponierten Lagen zeitweise starke Böen aus Süd bis West, im Verlauf nachlassend.



Wetterwarnungen: Keine

Sonne:07:34 Uhr – ▼ 17:49 Uhr

Mond: 10:01 Uhr – ▼ 24:00 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 08:26 Uhr: 4.7°C

Aktueller Druck 08:26 Uhr: 1006 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 07:15 Uhr: 5 km/h



Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 16.02.2021

Kemel:

In der Nacht zum Dienstag ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Während des Tages lockern die Wolken aber auf. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 7 °C. Über den gesamten Tag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 35 km/h auf. Der Wind kommt nachts sowie morgens aus Süd-West und nachmittags aus Süden. Die Wettervorhersage in Kemel für Dienstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Hessen befindet sich im Zustrom deutlich milderer Meeresluft. Dabei gestalten Tiefausläufer das Wetter unbeständig.


Glätte / Glatteis:

Bis in den Vormittag hinein Glätte durch gefrierende Nässe und Schneematsch, lokal auch Glatteisgefahr durch gefrierenden Regen oder Sprühregen.


Frost:

Anfangs leichter Frost zwischen 0 und -2 Grad, im Bergland bis -4 Grad. Im Rhein-Main-Gebiet teils frostfrei



Bis in den Vormittag hinein lokal Glatteis und Frost. Kommende Nacht von Westen Regen, aber allenfalls in den höchsten Lagen Glätte.

Heute Vormittag stark bewölkt und vereinzelt etwas Regen oder Sprühregen. Am Nachmittag teils wechselnd wolkig und niederschlagsfrei. Weitere Milderung und auch im Norden allmähliches Abtauen der Schneedecke. Höchstwerte zwischen 6 Grad im Norden und bis 10 Grad in Südhessen. Meist schwacher Wind aus Süd bis Südwest. In der Nacht zum Mittwoch von Westen zunehmend stark bewölkt und gebietsweise Regen. Tiefstwerte zwischen 5 und 2 Grad. Im höheren Bergland um 0 Grad. Dort Glätte möglich, vereinzelt gefrierender Regen mit Glatteisbildung nicht ganz ausgeschlossen. In Kammlagen örtlich starke Böen aus Südwest.


Wettervorhersage:

Am Mittwoch meist stark bewölkt und zeitweise schwache Regenschauer, am Nachmittag nachlassend. Oft auch niederschlagsfrei. Von Südwesten zeitweise auch auflockernde Bewölkung. Höchsttemperatur zwischen 7 Grad in Nordhessen und 11 Grad an der Bergstraße. In Hochlagen um 5 Grad. Mäßiger Südwestwind, in Kammlagen teils starke Böen. In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder wolkig, niederschlagsfrei. Örtlich Nebel. Tiefstwerte zwischen 3 und 1 Grad, in Hochlagen bis 0 Grad, leichter Frost in Bodennähe möglich. Vereinzelt Glätte.



Wetterwarnungen:

Niedrige Temperatur 
Von 15.02.2021 18:00 Uhr bis 16.02.2021 10:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -4 °C auf.


Schnee
Von 15.02.2021 17:00 Uhr bis 16.02.2021 11:00 Uhr

Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss örtlich mit Glatteis gerechnet werden.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es treten starke Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr auf. Vermeiden Sie Autofahrten!



Sonne:07:35 Uhr – ▼ 17:48 Uhr

Mond: 09:45 Uhr – ▼ 22:59 Uhr

UV – Index: UV 2

Aktuelle Temperatur 08:04 Uhr: 1.6°C

Aktueller Druck 08:04 Uhr: 1009 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 07:15 Uhr: 6 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 15.02.2021

Kemel:

In der Nacht zum Montag werden einzelne Wolken erwartet. Am Montagmorgen ziehen die Wolken weiter zu und es gibt auch Schneefall. Montagnachmittag wird dichte Bewölkung mit Schneeregen erwartet. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 1 °C. In der Nacht und während des Tages weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 39 km/h auf. Der Wind kommt aus Süden. Die Wettervorhersage in Kemel für Montag ist leicht wechselhaft und kann abweichen oder schwanken.

Hessen:

Das zuletzt wetterbestimmende Hochdruckgebiet verlagert seinen Schwerpunkt nach Südosteuropa. So greift ab heute Mittag bei zunehmender südlicher Strömung ein Tiefausläufer von Westen her über und ersetzt die arktische Polarluft durch deutlich mildere Atlantikluft.


Glatteis ( UNWETTER ):

Gegen Mittag von Westen her einsetzender Niederschlag, dabei meist gefrierender Regen mit Glatteis (Unwettergefahr), anfangs teils auch noch mit Schnee vermischt. Im Nachmittagsverlauf landesweit ausbreitend. In der Nacht zum Dienstag rasch nachlassende Niederschläge.

Frost:

Am Morgen noch leichter bis mäßiger Frost zwischen -2 und -8 Grad, in Nordhessen teils noch strenger Frost zwischen -7 und -14 Grad. Bis zum Nachmittag allmählich Milderung, Dauerfrost nur noch in windgeschützten Tallagen und im Bergland mit Höchstwerten um -1 Grad. In der Nacht zum Dienstag verbreitet leichter Frost zwischen 0 und -2 Grad, im Bergland bis -4 Grad. Im Rhein-Main Gebiet teils frostfrei.

Schnee / Glätte:

Am Morgen nur streckenweise Glätte durch vorhandene Schneedecke oder überfrierenden Schneematsch. Vor dem Aufkommen des gefrierenden Regens kann es ab Montagmittag zeitweise noch etwas Schnee geben. Bevorzugt nördlich des Mains 1 bis 5 cm Neuschnee nicht ausgeschlossen, bevor der Niederschlag in Regen übergeht. In der Nacht zum Dienstag verbreitet Glätte durch überfrierende Nässe und Schneematsch, örtlich auch noch durch gefrierenden Regen oder Sprühregen nicht ausgeschlossen.

Wind:

Heute in den Kamm- und Gipfellagen des Berglands zeitweise starke Böen bis 60 km/h (Bft 7), vereinzelt stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8) um Süd. Abends nachlassend.


Am Morgen teils strenger Frost, streckenweise Glätte. Vom Mittag an bis in den Abend von Westen gefrierender Regen mit Glatteisgefahr (Unwetter), anfangs teils noch etwas Schnee. Im Bergland windig, teils stürmisch. Kommende Nacht leichter Frost, verbreitet Glätte.

Heute Vormittag zunächst noch gering bewölkt, im Verlauf aber von Westen zunehmende Bewölkung und ab dem Mittag einsetzender Niederschlag. Anfangs teils noch als Schnee, bevorzugt in Osthessen am Nachmittag wenige Zentimeter Neuschnee möglich, zunehmend aber als gefrierender Regen mit Glatteis (Unwettergefahr). Bis zum Abend anhaltend. Höchstwerte zwischen 3 Grad im Rhein-Main-Gebiet und -1 Grad in windgeschützten Tallagen sowie auf den Bergen. Mäßiger Wind um Süd. Im Bergland einzelne starke, exponiert auch stürmische Böen. In der Nacht zum Dienstag oft stark bewölkt und zunächst noch etwas Regen oder Sprühregen, örtlich gefrierend, allmählich nachlassend. Ausgangs der Nacht im Südwesten etwas Regen, teils gefrierend. Örtlich gefrierender Nebel möglich. Tiefstwerte zwischen 1 Grad an Rhein und Main und -4 Grad im Bergland. Verbreitet Glätte durch überfrierende Nässe oder vorhandene Schneedecke.


Wettervorhersage:

Am Dienstag anfangs noch stark bewölkt und vereinzelt ein paar Tropfen Regen. Im Tagesverlauf von Südwesten Auflockerungen und niederschlagsfrei. Weitere Milderung und auch im Norden allmähliches Abtauen der Schneedecke. Höchstwerte zwischen 6 Grad im Norden und bis 10 Grad in Südhessen. Meist schwacher Wind aus Süd bis Südwest. In der Nacht zum Mittwoch von Westen zunehmend stark bewölkt und gebietsweise Regen. Tiefstwerte zwischen 5 und 2 Grad. Im höheren Bergland um 0 Grad. Dort Glätte möglich, vereinzelt gefrierender Regen mit Glatteis. In Kammlagen örtlich starke Böen aus Südwest.



Wetterwarnungen:

Niedrige Temperatur 
Von 14.02.2021 18:00 Uhr bis 15.02.2021 10:00 Uhr

 Es tritt mäßiger Frost zwischen -4 °C und -9 °C auf. Über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte bis -13 °C.


Sonne:07:37 Uhr – ▼17:46 Uhr

Mond:  09:29 Uhr – ▼ 21:52 Uhr

UV – Index: UV 0

Aktuelle Temperatur 07:43 Uhr: -4,2 °C

Aktueller Druck 07:43 Uhr: 1018hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit Uhr: km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 14.02.2021

Kemel:

In der Nacht bis zum späten Morgen bleibt das Wetter klar, aber nachmittags ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Die Sonne kommt zeitweise durch. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um -1 °C. In der Nacht bis zum Mittag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Am Nachmittag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 37 km/h auf. Der Wind kommt aus Süd-Ost. Die Wettervorhersage in Kemel für Sonntag ist recht stabil und es wird eine hohe Treffsicherheit angenommen.

Hessen:

Ein kräftiges Hochdruckgebiet verlagert seinen Schwerpunkt vom Osten Deutschlands nach Tschechien und Österreich und bestimmt zunächst noch das Wettergeschehen in Hessen. Am Montagmittag greift dann bei zunehmender südlicher Strömung ein Tiefausläufer mit milderer Luft von Westen her über.


Frost:

Am Morgen im Rhein-Main-Gebiet meist mäßiger Frost zwischen -7 und -10 Grad, sonst strenger Frost zwischen -10 und -17 Grad, über Schnee auch etwas tiefer. Tagsüber dann vor allem in Nordhessen und im Bergland noch Dauerfrost mit Höchstwerten zwischen -5 und 0 Grad. In der Nacht zum Montag und Montagvormittag mäßiger, teils strenger Frost zwischen -7 und -11, im Bergland örtlich um -14 Grad. Montag tagsüber allmählich Milderung, Dauerfrost nur noch in windgeschützten Tallagen und im Bergland mit Höchstwerten um -1 Grad.

Schnee / Glättee:

Streckenweise Glätte durch vorhandene Schneedecke oder überfrierenden Schneematsch.

Wind:

In der Nacht zum Montag in den Kamm- und Gipfellagen des Berglands einzelne starke Böen bis 60 km/h (Bft 7) aus Südost, Montag tagsüber einzelne stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8) aus Süd.

Glatteis (Unwetter):

Am Montagmittag von Westen her einsetzender Niederschlag, dabei meist gefrierender Regen mit Glatteis (Unwettergefahr), örtlich auch mit Schnee vermischt. Im Nachmittagsverlauf landesweit ausbreitend. In der Nacht zum Dienstag rasch nachlassende Niederschläge.



Am Morgen teils strenger Frost, streckenweise Glätte. Tagsüber oft Dauerfrost. In der Nacht zum Montag erneut teils strenger Frost, streckenweise Glätte, im Bergland windig. Montagmittag von Westen einsetzender gefrierender Regen mit Unwetterpotenzial, teils auch noch etwas Schnee. Windig, im Bergland teils stürmisch.

Heute Vormittag in Nord- und Osthessen anfangs örtlich etwas Nebel. Sonst viel Sonne und niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen -4 Grad in Nordhessen und im Bergland und +3 Grad am Oberrhein. Schwacher bis mäßiger Südostwind. In der Nacht zum Montag zunächst nur dünne Wolken, im Verlauf aus Westen etwas dichter werdend. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen -7 und -11, im Bergland örtlich um -14 Grad. Teils noch Glätte durch vorhandenen Schnee oder überfrierende Nässe. In Kammlagen teils starke Böen aus Südost bis Süd.


Wettervorhersage:

Am Montag von Westen zunehmende Bewölkung und ab dem Mittag einsetzender Niederschlag. Anfangs teils noch als Schnee, zunehmend aber als gefrierender Regen mit Glatteis (Unwettergefahr). Im Nachmittagsverlauf landesweit ausbreitend. Höchstwerte zwischen 2 Grad im Rhein-Main-Gebiet und -1 Grad in windgeschützten Tallagen sowie auf den Bergen. Mäßiger Wind um Süd. Im Bergland einzelne starke, exponiert auch stürmische Böen. In der Nacht zum Dienstag oft stark bewölkt und zunächst noch etwas Regen, örtlich gefrierend, allmählich nachlassend. Ausgangs der Nacht im Südwesten etwas Regen, teils gefrierend. Tiefstwerte zwischen 1 Grad an Rhein und Main und -4 Grad im Bergland. Verbreitet Glätte durch überfrierende Nässe.




Wetterwarnungen:

Niedrige Temperatur
Von 13.02.2021 18:00 Uhr bis 14.02.2021 12:00 Uhr

Es tritt Frost zwischen -9 °C und -13 °C auf.



Sonne:07:39 Uhr – ▼ 17:44 Uhr

Mond: 09:13 Uhr – ▼ 20:44 Uhr

UV – Index: UV 2

Aktuelle Temperatur 08:00 Uhr: -8.7 °C

Aktueller Druck 08:00 Uhr: 1024 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 07:05 Uhr: 6 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 13.02.2021

Kemel:

Am Samstag bleibt das Wetter klar. Die Sonne kommt zeitweise durch. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um -3 °C. Über den gesamten Tag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 42 km/h auf. Der Wind kommt aus Osten. Die Wettervorhersage in Kemel für Samstag ist recht stabil und es wird eine hohe Treffsicherheit angenommen.

Hessen:

Ein kräftiges Hochdruckgebiet, das seinen Schwerpunkt von Südskandinavien nach Deutschland verlagert, bestimmt das Wettergeschehen in Hessen. Dabei wird mit einer östlichen Strömung trockene, arktische Polarluft herangeführt.


Frost:

Tagsüber vielfach Dauerfrost zwischen 0 Grad in Südhessen und -6 Grad im Nordosten. Höchstens am Rhein vorübergehend knapp über 0 Grad. In der Nacht zum Sonntag im Rhein-Main-Gebiet meist mäßiger Frost zwischen -7 und -10 Grad, sonst strenger Frost zwischen -10 und -16 Grad, über Schnee auch etwas tiefer. Sonntag tagsüber dann vor allem in Nordhessen und im Bergland noch Dauerfrost mit Höchstwerten zwischen -5 und 0 Grad.

Schnee / Glätte:

Streckenweise Glätte durch vorhandene Schneedecke oder überfrierenden Schneematsch.

Nebel:

Heute Früh sowie in den Frühstunden des Sonntags in Nord- und Osthessen örtlich gefrierender Nebel mit Sichten von teils unter 150 m nicht ganz ausgeschlossen.


Heute und Sonntag tagsüber vielfach Dauerfrost, kommende Nacht nochmal teils strenger Frost, streckenweise Glätte. Jeweils in den Frühstunden in Nord- & Osthessen örtlich gefrierender Nebel.

Heute meist sonnig und niederschlagsfrei, im Norden und Osten anfangs auch noch bewölkt oder örtlich neblig-trüb. Höchsttemperaturen zwischen -6 und -1 Grad, am Rhein örtlich auch knapp über 0 Grad. Meist mäßiger, im Norden auch schwacher Wind aus Nordost bis Ost, im südlichen Bergland teils stark böig auffrischend. In der Nacht zum Sonntag klar oder gering bewölkt. Verbreitet niederschlagsfrei, in Nord- und Osthessen örtlich gefrierender Nebel. Temperaturrückgang auf -7 bis -16 Grad, über Schnee im Norden örtlich auch darunter. Streckenweise Glätte durch vorhandenen Schnee oder überfrierende Nässe, in Nord- und Osthessen vereinzelt auch durch gefrierende Nebelnässe.

Wettervorhersage:

Am Sonntag viel Sonne und niederschlagsfrei, nur am Morgen in Nord- und Osthessen örtlich etwas Nebel. Höchstwerte zwischen -4 Grad in Nordhessen und im Bergland und +3 Grad am Oberrhein. Schwacher bis mäßiger Südostwind. In der Nacht zum Montag zunächst nur dünne Wolken, im Verlauf aus Westen etwas dichter werdend. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen -7 und -11, im Bergland örtlich um -14 Grad. In Kammlagen teils starke Böen aus Südost bis Süd.



Wetterwarnungen:

Niedrige Temperatur
Von 12.02.2021 18:00 bis 13.02.2021 12:00

Es tritt mäßiger Frost zwischen -7 °C und -9 °C auf. In Bodennähe wird strenger Frost um -12 °C erwartet.


Sonne:07:41Uhr – ▼ 17:43 Uhr

Mond: 08:55 Uhr – ▼ 19:33 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 08:47 Uhr: -9.3 °C

Aktueller Druck 08:47 Uhr: 1022 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 08:25 Uhr: 16 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 12.02.2021

Kemel:

In der Nacht bis zum späten Morgen werden einzelne Wolken erwartet, die zum Nachmittag weiter zuziehen. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um -4 °C. In der Nacht zum Freitag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Während des Tages weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 47 km/h auf. Der Wind kommt aus Osten. Die Wettervorhersage in Kemel für Freitag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Ein kräftiges Hochdruckgebiet über Skandinavien bestimmt das Wettergeschehen in Hessen. Dabei wird mit einer östlichen Strömung trockene, arktische Polarluft herangeführt.


Frost:

Tagsüber Dauerfrost mit Höchstwerten um -1 Grad am Rhein und -7 Grad in Nordhessen. In Hochlagen um -9 Grad. In der Nacht zum Samstag erneut strenger Frost. Temperaturrückgang auf -9 bis -14 Grad, im hessischen Bergland örtlich auch bis -20 Grad.

Schnee / Glätte:

Allgemein Glätte durch vorhandene Schneedecke oder überfrierenden Schneematsch.

Wind:

Im Tagesverlauf vor allem in Kammlagen einzelne steife Böen um 55 km/h (Bft 7) aus Ost.


Heute in Kammlagen einzelne starke Böen. Weiterhin winterlich kalt mit Dauerfrost. Nachts strenger Frost.

Heute verbreitet sonnig und niederschlagsfrei, nördlich des Mains anfangs auch noch stellenweise stark bewölkt oder neblig-trüb. Hier örtlich noch ein paar Schneeflocken möglich. Höchsttemperatur zwischen -6 und -1 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost, in Kammlagen einzelne steife Böen möglich. In der Nacht zum Samstag klar oder gering bewölkt. Verbreitet niederschlagsfrei, in Nord- und Osthessen örtlich Glätte durch gefrierenden Nebel. Temperaturrückgang auf -9 bis -14 Grad, im hessischen Bergland örtlich um -20 Grad.


Wettervorhersage:

Am Samstag meist sonnig und niederschlagsfrei, im Norden und Osten anfangs auch noch bewölkt oder neblig trüb. Höchsttemperaturen zwischen -5 und -1 Grad, im höheren Bergland sowie im äußersten Norden teils auch um -7 Grad. Meist mäßiger, im Norden auch schwacher Wind aus Nordost bis Ost, im südlichen Bergland teils auffrischend. In der Nacht zum Sonntag klar oder gering bewölkt. Verbreitet niederschlagsfrei, in Nord- und Osthessen örtlich Glätte durch gefrierenden Nebel. Temperaturrückgang auf -9 bis -14 Grad, über Schnee im Norden örtlich bis -18 Grad.




Wetterwarnungen: Keine


Sonne:07:43 Uhr – ▼ 17:41 Uhr

Mond: 08:34 Uhr – ▼ 18:20 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 06:42 Uhr: -10.3 °C

Aktueller Druck 06:42 Uhr: 1016 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 05:55 Uhr: 6 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 11.02.2021

Kemel:

In der Nacht zum Donnerstag ist es wechselhaft klar mit gelegentlichen Schneeschauern. Der Schnee lässt am Morgen nach, aber es bleibt bewölkt. Am Nachmittag ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um -3 °C. In der Nacht und während des Tages weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 20 km/h auf. Der Wind kommt aus Nord-Ost. Die Wettervorhersage in Kemel für Donnerstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Zwischen tiefem Luftdruck über Südosteuropa und einem kräftigen Hoch über Skandinavien wird mit einer östlichen Strömung weiterhin arktische Polarluft nach Hessen geführt. Diese Luft wird dabei zunehmend trockener.


Frost:

Tagsüber verbreitet Dauerfrost mit Höchstwerten zwischen -2 Grad am Rhein und -5 Grad in Nordhessen, im Bergland um -8 Grad. In der Nacht zum Freitag Tiefstwerte zwischen -8 und -15 Grad, über Schnee im Norden bis -20 Grad.

Schnee / Glätte:

Allgemein Glätte durch vorhandene Schneedecke oder überfrierenden Schneematsch. Nur anfangs im Norden anfangs noch geringer Schneefall. Sonst trocken
.


Anfangs lokal etwas Schnee. Tagsüber teils heiter teils wolkig, weitgehend trocken. Winterlich kalt mit Dauerfrost. Nachts häufig strenger Frost.

Heute Vormittag wolkig bis stark bewölkt, im weiteren Verlauf aber bald Auflockern der Bewölkung. Am Nachmittag vielfach sonnig. Lediglich im Nordosten noch Wolkenfelder aber trocken. Dabei Dauerfrost mit Tageshöchsttemperatur zwischen -1 Grad im Rhein-Main-Gebiet und -6 Grad im Nordosten, im Bergland um -7 Grad. Meist schwacher Wind um Nordost. In der Nacht zum Freitag teils wolkig, teils klar. Verbreitet niederschlagsfrei, in Nord- und Osthessen örtlich Glätte durch gefrierenden Nebel. Tiefstwerte zwischen -8 und -15 Grad, über Schnee im Norden örtlich bis -20 Grad.

Wettervorhersage:

Am Freitag zunehmend sonnig und niederschlagsfrei, im Norden und Osten anfangs auch noch bewölkt und neblig trüb. Höchsttemperaturen zwischen -6 und -1 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost. In der Nacht zum Samstag klar oder gering bewölkt. Verbreitet niederschlagsfrei, in Nord- und Osthessen örtlich Glätte durch gefrierenden Nebel. Temperaturrückgang auf -10 bis -15 Grad, über Schnee im Norden örtlich bis -20 Grad.




Wetterwarnungen:

Schnee
Von 11.02.2021 06:15 Uhr bis 11.02.2021 09:00 Uhr

Es muss mit Glätte durch geringfügigen Schneefall gerechnet werden.


Sonne:07:44 Uhr – ▼ 17:39 Uhr

Mond: 08:08 Uhr – ▼ 17:06 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 07:52 Uhr: -9.0 °C

Aktueller Druck 07:52 Uhr: 1012 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 07:25 Uhr: 2 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 10.02.2021

Kemel:

Am Mittwoch werden einzelne Wolken erwartet. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu -6 °C erwartet. In der Nacht zum Mittwoch weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Während des Tages weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 41 km/h auf. Der Wind kommt aus Nord-Ost. Die Wettervorhersage in Kemel für Mittwoch ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Zwischen tiefem Luftdruck über Südeuropa und einem kräftigen Hoch über dem Nordmeer strömt mit einer östlichen Strömung arktische Polarluft nach Hessen. Im Laufe des Tages streift die Front eines Tiefs, das vom Atlantik Richtung Alpen zieht, den Süden. Im weiteren Tagesverlauf bestimmt verbreitet Hochdruckeinfluss das Wetter, lediglich der Norden kommt kurzzeitig in den Einflussbereich eines Höhentiefs über der Ostsee.


Frost:

Heute früh verbreitet strenger Frost. Tiefstwerte meist zwischen -9 Grad im Süden und -18 Grad im Norden. In der Nordhälfte bei längerem Aufklaren örtlich Tiefstwerte unter -20 Grad. Tagsüber anhaltend Dauerfrost mit Höchsttemperaturen zwischen -5 und -8 Grad, im Bergland örtlich -10 Grad. In der Nacht zum Donnerstag erneut überall mäßiger bis strenger Frost bei Tiefstwerten zwischen -7 und -14 Grad, bei längerem Aufklaren um -20 Grad.

Schnee / Glätte:

Allgemein Glätte bei Schneefall, durch vorhandene Schneedecke oder überfrierenden Schneematsch. In Südhessen heute früh zeitweise Schneefall, bis zum Nachmittag abziehend, dabei 1 bis 3 cm Neuschnee. Am Abend im äußersten Norden geringer Schneefall.


Dauerfrost, nachts häufig strenger Frost. Im Odenwald etwas Schneefall, am Vormittag abziehend. Sonst nur lokal etwas Schnee.

Heute früh von Norden aufziehende Wolken mit Schneegriesel, sonst meist noch klar, nur ganz im Süden schon dicht bewölkt mit leichtem Schneefall, im Laufe des Tages südostwärts abziehend. In Mittelhessen größte Chancen auf Sonnenschein. Zum Abend im äußersten Norden etwas Schneefall. Dauerfrost mit Höchsttemperaturen zwischen -4 und -8 Grad, im Bergland -10 Grad. Mäßiger Wind aus Nordost. In der Nacht zum Donnerstag teils dichte Wolken, teils auch klar. In Nord- und Osthessen noch wenige Schneeflocken. Tiefstwerte -7 bis -14 Grad, in Nordhessen über Schnee örtlich -20 Grad.


Wettervorhersage:

Am Donnerstag vielfach heiter, im Osten teils auch wolkig bis stark bewölkt, dabei vor allem in Nord- und Osthessen vereinzelt etwas Schnee. Im Dauerfrost Tageshöchsttemperatur zwischen -1 Grad im Rhein-Main-Gebiet und -6 Grad im Nordosten, im Bergland um -8 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Nord. In der Nacht zum Freitag teils wolkig, teils klar. Verbreitet niederschlagsfrei, in Nord- und Osthessen örtlich Glätte durch gefrierenden Nebel. Tiefstwerte zwischen -9 und -15 Grad, über Schnee im Norden örtlich um -20 Grad.




Wetterwarnungen:

Niedrige Temperatur
Von 09.02.2021 16:00 Uhr bis 10.02.2021 12:00 Uhr

 Es tritt Frost zwischen -9 °C und -14 °C auf. Vor allem bei Aufklaren über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte um -17 °C.


Sonne:07:46 Uhr – ▼ 17:37 Uhr

Mond: 07:34 Uhr – ▼ 15:50 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 06:51 Uhr: -14.7°C

Aktueller Druck 06:51 Uhr: 0993 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 06:15 Uhr: 5 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD