Wettervorhersage 23.09.2022

Kemel:

In der Nacht zum Freitag werden einzelne Wolken erwartet, die zu Tagesbeginn weiter zuziehen. Am Nachmittag bleibt es bedeckt. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 17 °C. Am Freitag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 17 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Süd-Ost und tagsüber aus Süden. Die Wettervorhersage in Kemel für Freitag ist sehr stabil und es wird eine hohe Treffsicherheit angenommen.

Hessen:

Unter Hochdruckeinfluss und eher schwachen Windverhältnissen stellt sich ruhiges Herbstwetter in Hessen ein. Am Freitag nähert sich von Nordwesten eine Front.


NEBEL:
In der Nacht zum Freitag, je nach Vorankommen der dichteren Bewölkung, örtlich Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m. Am Vormittag allmählich auflösend.



In der Nacht zum Freitag zunächst gering bewölkt oder klar, in der zweiten Nachthälfte von Westen Aufzug dichterer Schleierwolken. Niederschlagsfrei. Je nach Vorankommen der dichteren Bewölkung örtlich Dunst oder Nebel. Tiefsttemperatur 7 bis 1 Grad. Örtlich Frost in Bodennähe. Schwacher Wind meist aus Ost bis Südost.
Am Freitag zu Beginn oft locker bewölkt, von Nordwesten später teils auch wolkig bis stark bewölkt. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 16 bis 20 Grad, in Hochlagen 13 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen.
In der Nacht zum Samstag wolkig, teils auch stärker bewölkt aber meist trocken. Temperaturrückgang auf 9 bis 5 Grad.


Wettervorhersage:

Am Samstag wechselnd bis teils stark bewölkt. Im Westen etwas Regen oder einzelne Regenschauer, ansonsten oft niederschlagsfrei. Erwärmung auf 16 bis 19 Grad, im Bergland bis 13 Grad. Schwacher, teils mäßiger Wind um Südwest.
In der Nacht zum Sonntag wechselnd bis stark bewölkt und vereinzelt etwas Regen. Tiefstwerte 10 bis 6 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine


Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 23.09.2022, 03:04 Uhr

Leichter Frost im südlichen Brandenburg und am Alpenrand.


Sonne:07:13 Uhr – ▼ 19:27 Uhr

Mond: 03:57 Uhr – ▼ 19:01 Uhr

UV – Index: UV 4

Aktuelle Temperatur 04:11 Uhr: 8.0 °C

Aktueller Druck 04:11 Uhr: 0957 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:22 Uhr: 3 km/h


Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage22.09.2022

Kemel:

In der Nacht zum Donnerstag bleibt das Wetter klar, aber am Tag werden einzelne Wolken erwartet. Es bleibt großteils sonnig, zeitweise auch Wolken. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 16 °C. In der Nacht zum Donnerstag weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Im Tagesverlauf weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 15 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Osten und tagsüber aus Süd-Ost. Die Wettervorhersage in Kemel für Donnerstag ist sehr stabil und es wird eine hohe Treffsicherheit angenommen.

Hessen:

Unter Hochdruckeinfluss und eher schwachen Windverhältnissen stellt sich ruhiges Herbstwetter in Hessen ein.


NEBEL:
Heute Früh und in der Nacht zum Freitag örtlich Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m. Am Vormittag rasch auflösend.



Heute Früh und am Vormittag nach Auflösung von Nebelfeldern oft heiter, im Süden teils auch länger sonnig, niederschlagsfrei. Tageshöchstwerte 15 bis 19 Grad, in Hochlagen 13 Grad. Schwacher Wind aus südlichen Richtungen.
In der Nacht zum Freitag zunächst gering bewölkt oder klar, in der zweiten Nachthälfte von Westen Aufzug dichterer Schleierwolken. Niederschlagsfrei. Gebietsweise Nebel. Tiefsttemperatur 7 bis 1 Grad. Örtlich Frost in Bodennähe.


Wettervorhersage:

Am Freitag zu Beginn oft locker bewölkt, von Nordwesten später teils auch wolkig bis stark bewölkt. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 16 bis 20 Grad, in Hochlagen 13 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen.
In der Nacht zum Samstag wolkig, teils auch stärker bewölkt aber meist trocken. Temperaturrückgang auf 9 bis 5 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine


Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 22.09.2022, 04:04 Uhr

Leichter Frost im Alpenvorland. Stellenweise Nebel im Osten Bayerns.


Sonne:07:12 Uhr – ▼ 19:29 Uhr

Mond: 02:44 Uhr – ▼ 18:43 Uhr

UV – Index: UV 4

Aktuelle Temperatur 04:30 Uhr: 6.0 °C

Aktueller Druck 04:30 Uhr: 0963 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 04:30 Uhr: Keine Angaben


Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 21.09.2022

Kemel:

Nachts und nachmittags werden einzelne Wolken erwartet. Zu Tagesbeginn kann Nebel oder Hochnebel auftreten. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 15 °C. In der Nacht zum Mittwoch weht ein leiser Zug (1 bis 7 km/h). Am Tag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 16 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Norden und tagsüber aus Nord-Ost. Die Wettervorhersage in Kemel für Mittwoch ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Am Rande eines Hochs bei den Britischen Inseln, welches sich am Mittwoch langsam nach Deutschland verlagert, fließt mit einer nördlichen Strömung weiter relativ kühle Meeresluft nach Hessen.


NEBEL:
Heute Früh und in der Nacht zum Donnerstag gebietsweise Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m.



Am Mittwoch nach Nebelauflösung wechselnd wolkig, nach Süden auch länger sonnig, meist trocken. Höchsttemperatur 15 bis 18, im höheren Bergland um 13 Grad. Meist schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Gebietsweise Nebel. Abkühlung auf 7 bis 0 Grad, allgemein Bodenfrostgefahr.


Wettervorhersage:

Am Donnerstag nach Auflösung von Nebelfeldern leicht bewölkt, teils auch länger sonnig, trocken. Tageshöchstwerte 14 bis 20 Grad. Schwacher Wind aus südlichen Richtungen.
In der Nacht zum Freitag zunächst gering bewölkt oder klar, in der zweiten Nachthälfte von Westen Aufzug dichterer Schleierwolken. Niederschlagsfrei. Gebietsweise Nebel. Tiefsttemperatur 7 bis 1 Grad. Örtlich Frost in Bodennähe.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine


Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 21.09.2022, 04:01 Uhr

In der Mitte und im Südosten gebietsweise Nebel.


Sonne:07:10 Uhr – ▼ 19:31 Uhr

Mond: 01:34 Uhr – ▼ 18:21 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 04:24 Uhr: 6.0 °C

Aktueller Druck 04:25 Uhr: 0963 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:32 Uhr: 2 km/h


Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 20.09.2022

Kemel:

Über den gesamten Tag ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 12 °C erwartet. In der Nacht zum Dienstag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Am Tag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 24 km/h auf. Der Wind kommt aus Nord-West. Die Wettervorhersage in Kemel für Dienstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Zwischen einem Tief über Nordosteuropa und einem Hoch bei den Britischen Inseln fließt mit einer nordwestlichen Strömung kühle Meeresluft nach Hessen. Diese gelangt allmählich unter Hochdruckeinfluss.


NEBEL:
In der Nacht zum Mittwoch gebietsweise Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 Meter.


Heute wechselnd, teils stark bewölkt. Bevorzugt in der Nordosthälfte einzelne Schauer, sonst zunehmend trocken. Höchstwerte 14 bis 17 Grad, im Bergland 9 bis 14 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Nordwest.
In der Nacht zum Mittwoch auflockernde Bewölkung, teils klar. Niederschlagsfrei. Gebietsweise Nebel. Tiefstwerte 6 bis 2 Grad, in Tal- und Muldenlagen des Berglandes leichter Bodenfrost möglich.


Wettervorhersage:

Am Mittwoch nach Nebelauflösung wechselnd wolkig, nach Süden auch länger sonnig, trocken. Höchsttemperatur 15 bis 18 Grad, im höheren Bergland um 12 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Donnerstag gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Gebietsweise Nebel. Tiefsttemperatur 7 bis 0 Grad, örtlich Bodenfrost.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine


Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Dienstag, 20.09.2022, 04:02 Uhr

Schneefall in den Hochlagen des Berchtesgadener Landes.


Sonne:07:09 Uhr – ▼ 19:33 Uhr

Mond: 00:29 Uhr – ▼ 17:51 Uhr

UV – Index: UV 2

Aktuelle Temperatur 04:35 Uhr: 6.5 °C

Aktueller Druck 04:35 Uhr: 0960 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 04:22 Uhr: 5 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 19.09.2022

Kemel:

In der Nacht zum Montag ist das Wetter wechselhaft klar mit gelegentlichen Schauern. Auch am Tag bleibt es wechselnd bewölkt, aber trocken. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Es gibt eine nur geringe Niederschlagswahrscheinlichkeit um die 30%. Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 14 °C. In der Nacht bis zum späten Morgen weht eine mäßige Brise (20 bis 29 km/h). Nachmittags weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 38 km/h auf. Der Wind kommt aus Nord-West. Die Wettervorhersage in Kemel für Montag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Zwischen einem Tief über Nordosteuropa und einem Hoch bei den Britischen Inseln fließt mit einer nordwestlichen Strömung kühle Meeresluft nach Hessen und gelangt allmählich unter Hochdruckeinfluss.


GEWITTER:
Heute im Tagesverlauf auflebende Schaueraktivität, vor allem im Norden und Osten einzelne kurze Gewitter mit starken bis stürmischen Böen zwischen 55 und 70 km/h (Bft 7-8) möglich, am Abend nachlassend.

WIND:
Heute Früh nur in exponierten Berglagen noch stark böiger, sonst vorübergehend nachlassender Wind. Im Tagesverlauf im Bergland erneut Windböen bis 60 km/h (Bft 7), in Schauer- und Gewitternähe sowie in einzelnen Gipfellagen auch stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8). Am Abend nachlassender Wind.



Heute wechselnd, nach Norden und Osten zu auch starke Bewölkung und erneut auflebende Schauertätigkeit, in der Nordosthälfte vereinzelt Gewitter. Höchstwerte 14 bis 18 Grad, im Bergland 9 bis 14 Grad. Mäßiger Wind aus West bis Nordwest, im Bergland sowie in Schauer- und Gewitternähe zeitweise starke bis stürmische Böen.
In der Nacht zum Dienstag wolkig oder stark bewölkt, weitgehend abklingende Schauer. Tiefstwerte 9 bis 4 Grad.


Wettervorhersage:

Am Dienstag wechselnd wolkig und vereinzelt Regenschauer, vielerorts aber trocken. Höchstwerte 14 bis 17 Grad, in den höchsten Lagen 9 bis 14 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Nordwest.
In der Nacht zum Mittwoch gering bewölkt, teils klar. Gebietsweise Nebel. Tiefstwerte 8 bis 3 Grad, in ungünstigen Tallagen im Bergland bis 2 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine


Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 19.09.2022, 04:02 Uhr

Schwere Sturmböen auf dem Brocken und Fichtelberg, Sturmböen von der Ostfriesischen Küste bis zur Elbmündung sowie in den Hochlagen des Bayerischen Waldes und der Alpen. Am östlichen Alpenrand Dauerregen, in den Hochalpen Schneefall. Örtlich Gewitter.


Sonne:07:07 Uhr – ▼ 19:36 Uhr

Mond: 00:00 Uhr – ▼ 17:13 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 04:23 Uhr: 6.2 °C

Aktueller Druck 04:24 Uhr: 0955 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:22 Uhr: 2 km/h


Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorsage 18.09.2022

Kemel:

In der Nacht und während des Tages wird es dicht bewölkt und regnerisch. Die Wolken verdecken ganztags die Sonne. Es wird sicher Niederschlag erwartet, die Wahrscheinlichkeit übersteigt 95%. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 12 °C. In der Nacht zum Sonntag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Im Tagesverlauf weht eine mäßige Brise (20 bis 29 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 43 km/h auf. Der Wind kommt aus Westen. Die Wettervorhersage in Kemel für Sonntag ist etwas wechselhaft und kann abweichen oder schwanken.

Hessen:

Zwischen einem Tief über Finnland und einem Hoch über Irland gelangt mit frischer nordwestlicher Strömung kühle Meeresluft nach Hessen.


STARKREGEN/DAUERREGEN/GEWITTER:
Vor allem im Norden und in der Mitte teils länger anhaltende, schauerartig verstärkte Regenfälle. Vereinzelt Starkregen um 20 l/qm innerhalb von 6 Stunden gering wahrscheinlich, in Staulagen des Berglandes auch Niederschlagsmengen um 25 l/qm innerhalb von 12 Stunden nicht ausgeschlossen.
Im Laufe des Nachmittags nach Süden ziehende, abschwächende Regenfälle. Nachfolgend in der Nordhälfte einzelne Gewitter mit Graupel und starken bis stürmischen Böen zwischen 60 und 70 km/h (Bft 7-8).
In der Nacht zum Montag in Osthessen noch geringe Gewitterwahrscheinlichkeit, sonst nachlassende Niederschläge.
Am Montag vor allem im Norden und Osten wieder auflebende Schaueraktivität. Ab dem Mittag dabei einzelne kurze Gewitter mit Windböen um 60 km/h (Bft 7) möglich.

WIND:
Am Vormittag auflebender Wind aus West bis Nordwest. Vor allem im Norden und im Bergland sowie bei Schauern Windböen um 55 km/h (Bft 7). In den Hochlagen des Berglandes auch einzelne stürmische Böen bis 70 km/h (Bft 8). Im Laufe des Abends zögerlich nachlassender Wind. Nachts nur noch vereinzelt in höheren Lagen Windböen um 60 km/h (Bft 7) nicht ausgeschlossen.
Am Montag vor allem im Bergland und in Schauer- und Gewitternähe einzelne Windböen um 60 km/h (Bft 7).



Heute Mittag stark bewölkt bis bedeckt und von Nordwesten schauerartiger Regen, vor allem im Norden und in der Mitte teils länger anhaltend. Örtlich Starkregen. Am Nachmittag und Abend in den Süden zurückziehender Regen, sonst Übergang zu wechselnder Bewölkung mit einzelnen Schauern und kurzen Gewitter. Kühl mit Höchstwerten von 12 bis 15 Grad, im Bergland 8 bis 11 Grad. Mäßiger Wind aus West bis Nordwest, gebietsweise starke, im Bergland und bei Gewittern auch stürmische Böen.
In der Nacht zum Montag nach Süden abziehender schauerartiger Regen, nachfolgend wechselnd bis stark bewölkt und nur noch vereinzelt Schauer. Tiefstwerte 8 bis 4 Grad.


Wettervorhersage:

Am Montag wechselnde Bewölkung und im Tagesverlauf erneut gebietsweise Regenschauer und einzelne Gewitter, bevorzugt im Norden und Osten. Höchstwerte 13 bis 17 Grad, in Hochlagen 9 bis 13 Grad. Mäßiger Wind aus West bis Nordwest, im Bergland sowie in Schauer- und Gewitternähe zeitweise starke Böen.
In der Nacht zum Dienstag wechselnd bis stark bewölkt und einzelne Schauer. Tiefstwerte 8 bis 4 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen:

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
So, 18. Sep, 12:00 – 20:00 Uhr


Es treten oberhalb 400 m Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf. In exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 65 km/h (18m/s, 35kn, Bft 8) gerechnet werden.


Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 18.09.2022, 10:00 Uhr

Sturmböen an der Nordsee, in den Hochlagen der Alpen, in höheren Lagen im Bayerischen Wald und Erzgebirge. Verbreitet Windböen. Dauerregen am Alpenrand sowie örtlich an der Ostsee(Mecklenburg-Vorpommern). Schneefall in den Hochlagen der Alpen.


Sonne:07:06 Uhr – ▼ 19:38 Uhr

Mond: 23:33 Uhr – ▼ 16:25 Uhr

UV – Index: UV 1

Aktuelle Temperatur 10:53 Uhr: 11.4 °C

Aktueller Druck 10:53 Uhr: 0954 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 10:18 Uhr: 8 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 17.09.2022

Kemel:

In der Nacht zum Samstag ist das Wetter wechselhaft klar mit gelegentlichen Schauern. Auch tagsüber bleibt es wechselnd bewölkt, aber trocken. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Es gibt eine nur geringe Niederschlagswahrscheinlichkeit um die 30%. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 12 °C erwartet. In der Nacht zum Samstag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Während des Tages weht eine mäßige Brise (20 bis 29 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 48 km/h auf. Der Wind kommt aus Nord-West. Die Wettervorhersage in Kemel für Samstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Zwischen einem Tief über Finnland und einem Hoch über Irland gelangt mit frischer nordwestlicher Strömung kühle Meeresluft nach Hessen.


WIND:
Am Vormittag allgemein zunehmender Wind, ab dem Mittag vor allem im Norden sowie im Bergland, in Schauernähe auch bis in tiefe Lagen Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus West- bis Nordwest, in Kammlagen stürmische Böen um 70 km/h (Bft 8).

GEWITTER:
Ab dem Nachmittag einzelne Gewitter mit Windböen oder stürmischen Böen zwischen 55 und 70 km/h (Bft 7-8) möglich, in der Nacht zum Sonntag nachlassend.



Heute tagsüber wechselnd bis stark bewölkt. Anfangs im Süden noch schauerartiger Regen, nach Süden abziehend. Im Tagesverlauf erneut Schauer und einzelne kurze Gewitter. Höchstwerte zwischen 13 und 16 Grad, in Hochlagen um 10 Grad. Mäßiger West- bis Nordwestwind, im Norden, im Bergland sowie bei Schauern starke Böen, in Kammlagen sowie bei Gewittern einzelne stürmische Böen nicht ausgeschlossen.
In der Nacht zum Sonntag oft stark bewölkt. Vorübergehend etwas nachlassende, aber nicht abklingende Schaueraktivität. Tiefstwerte 10 bis 7 Grad, im Bergland 6 bis 4 Grad.


Wettervorhersage:

Am Sonntag stark bewölkt bis bedeckt, zeitweise schauartiger, am Nachmittag auch teils gewittriger Regen, am Abend in den Süden verlagernd. In Norden am Abend bei aufgelockerter Bewölkung einzelne Graupelgewitter möglich. Kühl mit Höchstwerten von 12 bis 15 Grad, im Bergland 8 bis 11 Grad. Mäßiger Wind aus West bis Nordwest mit gebietsweise starken, im Bergland und bei Schauern und Gewittern stürmische Böen.
In der Nacht zum Montag nach Süden abziehender schauerartiger Regen, nachfolgend wechselnd bis stark bewölkt und vor allem im Norden noch einzelne Schauer. Tiefstwerte 8 bis 4 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen:

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN ab 400m
Sa, 17. Sep, 12:00 – 19:00 Uhr


Es treten oberhalb 400 m Windböen mit Geschwindigkeiten bis 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus nordwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.


Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 17.09.2022, 07:13 Uhr

Schwere Sturmböen auf dem Brocken und dem Fichtelberg. Sturmböen an der Nordseeküste. Örtlich starke Gewitter im Nordosten. Dauerregen im Alpenvorland. Schneefall in den Hochlagen der Alpen oberhalb 1500 Meter. Ab dem Vormittag Sturmböen in den Höhenlagen des Alpenvorlandes und des Bayerischen Waldes, sowie verbreitet Windböen.


Sonne:07:04 Uhr – ▼ 19:40 Uhr

Mond: 22:48 Uhr – ▼ 15:25 Uhr

UV – Index: UV 2

Aktuelle Temperatur 09:58 Uhr: 9.0 °C

Aktueller Druck09:58 Uhr: 0953 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 09:21 Uhr: 5 km/h


Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 16.09.2022

Kemel:

In der Nacht zum Freitag bleibt es bedeckt. Die Wolken lockern am Morgen etwas auf, aber es bleibt bewölkt. Nachmittags ist das Wetter wechselhaft klar mit gelegentlichen Schauern. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Das Niederschlagsrisiko ist mässig (40%). Die Temperaturen steigen auf einen Tageshöchstwert um 14 °C. In der Nacht zum Freitag weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Tagsüber weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 35 km/h auf. Der Wind kommt aus Nord-West. Die Wettervorhersage in Kemel für Freitag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Zwischen einem Tief über Skandinavien und einem Hoch über dem Nordostatlantik gelangt mit frischer nordwestlicher Strömung kühle Meeresluft nach Hessen.


WIND:
Heute in Nordhessen zunehmender West- bis Nordwestwind mit einzelnen Windböen um 55 km/h (Bft 7), am Abend wieder nachlassend.

GEWITTER:
Heute im Tagesverlauf einzelne Gewitter gering wahrscheinlich. Dabei starke bis stürmische Böen zwischen 50 und 70 km/h (Bft 7 bis 8) möglich.
In der Nacht zum Samstag rasches Abklingen eventueller Gewitter.



Heute teils wechselnd, teils stark bewölkt. Gebietsweise Schauer, vereinzelt auch kurze Graupelgewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte zwischen 14 und 18 Grad, in Hochlagen etwas kühler. Mäßiger Wind aus West bis Nordwest, in Nordhessen sowie in Schauern starke bis stürmische Böen.
In der Nacht zum Samstag anfangs wechselnd, später oft stark bewölkt. Vorübergehend nachlassende Schauer, in der zweiten Nachthälfte von Norden aber neuer, teils schauerartig verstärkter Regen. Tiefstwerte bei 9 bis 6, in Hochlagen bis 5 Grad.


Wettervorhersage:

Am Samstag zunächst stark bewölkt. Gebietsweise Schauer, vereinzelt kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Zum Abend abklingende Schauer und teils auflockernde Bewölkung. Höchstwerte zwischen 13 und 16 Grad, in Hochlagen um 10 Grad. Mäßiger bis frischer Nordwestwind, örtlich starke Böen, exponiert teils stürmisch.
In der Nacht zum Sonntag gering bewölkt, später von Nordwesten zunehmend stark bewölkt und aufziehender Regen. Tiefstwerte 9 bis 6 Grad, im Bergland 6 bis 3 Grad. In exponierten Lagen weiterhin vereinzelt starke Böen.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine

Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 16.09.2022, 04:02 Uhr

Sturmböen an Nord- und Ostsee sowie auf dem Brocken. Ab dem späten Vormittag verbreitet Windböen in der Nordhälfte.


Sonne:07:03 Uhr – ▼ 19:42 Uhr

Mond: 22:13 Uhr – ▼ 14:17 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 04:22 Uhr: 9.8 °C

Aktueller Druck 04:22 Uhr: 0950 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 3:31 Uhr: 3 km/h


Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 15.09.2022

Kemel:

In der Nacht zum Donnerstag wird es dicht bewölkt und regnerisch. Während des Tages bleibt es trocken und wechselhaft bewölkt. Die Sonne ist nur vereinzelt sichtbar. Niederschlag ist sehr warhscheinlich und tritt zu 80% auf. Es werden Temperaturen mit einem Tageshöchstwert bis zu 17 °C erwartet. Über den gesamten Tag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Vereinzelt treten Böen mit bis zu 31 km/h auf. Der Wind kommt aus Nord-West. Die Wettervorhersage in Kemel für Donnerstag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Hinter einer Luftmassengrenze über der südlichen Mitte Deutschlands gelangt zunehmend polare Meeresluft nach Hessen.


GEWITTER/STARKREGEN:
Heute Vormittag entlang der Bergstraße und im Odenwald nochmals Entwicklung einzelner kräftiger Schauer und Gewitter mit Regenmengen zwischen 15 und 25 l/qm innerhalb einer Stunde gering wahrscheinlich.

NEBEL:
Heute früh vor allem im Bergland und in Gebieten mit viel Restnässe nach Niederschlägen Nebelbildung, örtlich mit Sichtweiten unter 150 m.



Heute verbreitet stark bewölkt. Im Süden anfangs abziehender Regen und nachlassende Gewitter, danach vielerorts niederschlagsfrei, im Tagesverlauf nur selten Schauer. Temperaturanstieg auf 17 bis 20, in Hochlagen um 15 Grad. Mäßiger Wind aus West bis Nordwest.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bewölkt und verbreitet niederschlagsfrei. Tiefstwerte 11 bis 8 Grad, in höheren Lagen bis 6 Grad.


Wettervorhersage:

Am Freitag wechselnd, teils stark bewölkt. Gebietsweise Schauer, vereinzelt auch kurze Graupelgewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte zwischen 15 und 18 Grad, in Hochlagen um 13 Grad. Mäßiger Wind aus West bis Nordwest, bei Schauern und Gewittern teils stark böig auffrischend.
In der Nacht zum Samstag wolkig bis stark bewölkt. Insgesamt etwas nachlassende Schaueraktivität, vor allem in der zweiten Nachthälfte gebietsweise aber weitere Schauer. Tiefstwerte bei 9 bis 6, in Hochlagen bis 5 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen: Keine

Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Donnerstag, 15.09.2022, 04:04 Uhr

Sturmböen oberhalb 1000 Meter in den Alpen und im Bayrischen Wald. Windböen in den Hochlagen der Schwäbischen Alb, des Schwarzwaldes sowie an der Nord- und Ostseeküste.


Sonne:07:01 Uhr – ▼ 19:45 Uhr

Mond: 21:46 Uhr – ▼ 13:03 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 04:30 Uhr: 14.0 °C

Aktueller Druck 04:31 Uhr: 0945 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 04:31 Uhr: Keine Angben




Quelle: Meteoblue & DWD

Wettervorhersage 14.09.2022

Kemel:

In der Nacht zum Mittwoch wird es dicht bewölkt und regnerisch. Tagsüber lokale Gewitter mit Schauern sind möglich. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Es wird sicher Niederschlag erwartet, die Wahrscheinlichkeit übersteigt 95%. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 21 °C. In der Nacht und am Morgen weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Am Nachmittag weht eine schwache Brise (12 bis 20 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 35 km/h auf. Der Wind kommt nachts aus Osten und tagsüber aus Süd-West. Die Wettervorhersage in Kemel für Mittwoch ist etwas wechselhaft und kann abweichen oder schwanken.

Hessen:

Über der Mitte Deutschlands liegt eine wellende Luftmassengrenze, die kühle Meeresluft im Norden von wärmerer Subtropikluft im Süden trennt und bis in den Donnerstag wetteraktiv bleibt.


DAUERREGEN:
In der Nacht zum Mittwoch über Hessen ausbreitender Regen. In der Nacht zum Donnerstag wieder nachlassend. Bevorzugt in der Mitte Mengen von 30-40 l/qm in 24 Stunden gering wahrscheinlich, ein Großteil davon aufgrund wechselnder Intensität teils innerhalb von 6-12 Stunden.

GEWITTER/STARKREGEN (UNWETTER):
Von ausgangs der Nacht zum Mittwoch bis Donnerstagvormittag in Südhessen einzelne, teils kräftige Gewitter, lokal mit Starkregen zwischen 15 und 25 l/qm in einer Stunde und mit stürmischen Böen um 65 km/h (Bft 8).
In der Nacht zu Donnerstag intensivierend, dann auch örtlich schwere Gewitter mit Starkregen um 30 l/qm in kurzer Zeit (Unwetter) und schweren Sturmböen um 90 km/h (Bft 9-10) möglich. Bei wiederholt auftretenden Gewittern können sich die Mengen lokal zu um 60 l/qm in mehreren Stunden aufsummieren.



In der Nacht zum Mittwoch stark bewölkt bis bedeckt. Verbreitet einsetzender Regen mit wechselnder Intensität. Ausgangs der Nacht in Südhessen zudem lokal auch Gewitter mit Starkregen möglich. Tiefsttemperatur 16 bis 12 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen. In Schauer- und Gewitternähe zeitweise stark böig, bei kräftigen Entwicklungen auch stürmisch.
Am Mittwoch stark bewölkt bis bedeckt und sehr regnerisch, in der Südhälfte zudem lokal Gewitter mit Starkregen. Höchstwerte 18 Grad im Norden bis 23 Grad im Süden. Schwacher Wind aus Nordwest, im Süden teils mäßiger Wind aus Südwest, dort bei Gewittern stürmische Böen.
In der Nacht zum Donnerstag meist stark bewölkt, im Verlauf im Norden örtlich Auflockerungen und örtlich Nebel nicht ausgeschlossen. Weitere Regenfälle, zunächst im Norden, im Verlauf auch in der Mitte nachlassender Regen. Im Süden weiterhin vereinzelt Gewitter, im Laufe der Nacht intensivierend und dann teils auch kräftig. Tiefstwerte 14 bis 9 Grad, mit den höheren Werten im Süden.


Wettervorhersage:

Am Donnerstag wolkig bis stark bewölkt. Im Süden abziehender Regen und nachlassende Gewitter, danach vielerorts niederschlagsfrei, nur selten Schauer. Temperaturanstieg auf 18 bis 21, in Hochlagen um 15 Grad. Mäßiger Wind aus West bis Nordwest.
In der Nacht zum Freitag teils gering, teils stark bewölkt. Vereinzelt Schauer, in vielen Regionen aber niederschlagsfrei. Tiefstwerte 11 bis 8 Grad, in höheren Lagen bis 6 Grad.


Aktuelle Wetterwarnungen:

Amtliche WARNUNG vor DAUERREGEN
Di, 13. Sep, 18:00 – Mi, 14. Sep 21:00 Uhr


Es tritt Dauerregen wechselnder Intensität auf. Dabei werden Niederschlagsmengen zwischen 30 l/m² und 40 l/m² erwartet. In Staulagen werden Mengen bis 50 l/m² erreicht.


Aktuelle Warnlage Deutschland:

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 14.09.2022, 04:06 Uhr

Vereinzelt teils starke Gewitter im Südwesten. Sturmböen im Hochschwarzwald. Gebietsweise Windböen an Nord- und Ostseeküste, am Vormittag Windböen in den Höhenlagen Baden-Württembergs. Verbreitet Dauerregen in den mittleren Landesteilen.


Sonne:07:00 Uhr – ▼ 19:47 Uhr

Mond: 21:24 Uhr – ▼ 11:48 Uhr

UV – Index: UV 3

Aktuelle Temperatur 04:21 Uhr: 15.5 °C

Aktueller Druck 04:21 Uhr: 0947 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 03:31 Uhr: 3 km/h




Quelle: Meteoblue & DWD