Wetterbericht 29.11.2020

Kemel:

Nachts und nachmittags werden einzelne Wolken erwartet. Zu Tagesbeginn ist es bedeckt mit einzelnen Aufhellungen. Die Sonne kann sich kaum durchsetzen. Die Temperaturen erreichen Tageshöchstwerte um 0 °C. In der Nacht und während des Tages weht eine leichte Brise (7 bis 12 km/h). Zeitweise treten Böen mit bis zu 28 km/h auf. Der Wind kommt aus Osten. Die Wettervorhersage in Kemel für Sonntag ist stabil und sollte zutreffen.

Hessen:

Eine umfangreiche Hochdruckzone, die sich vom nahen Nordostatlantik über Mitteleuropa Richtung Ostsee und Nordwestrussland erstreckt, sorgt mit teils feuchter und mäßig kalter Luft für ruhiges Spätherbstwetter in Hessen.

Nebel:

Bis zum Vormittag sowie in der Nacht zum Montag örtlich Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m.

Frost / Glätte:

Bis zum Vormittag, abgesehen vom Rhein-Main-Gebiet, verbreitet leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad, in Hochlagen bis -5 Grad. Örtlich Reifglätte.
In der Nacht zum Montag verbreitet Frost zwischen -2 und -6 Grad. Dabei gebietsweise Reifglätte. Wenn örtlich Nebel auftritt, ist mit gefrierender Nebelnässe zu rechnen.


Heute Vormittag meist stark bewölkt oder neblig-trüb, vor allem in Nordhessen teils auch klar. Im Tagesverlauf zunehmende Auflockerungen und oft sonnig, im Nordosten später teils wieder wolkig. Niederschlagsfrei. Am Morgen noch teils Frost, vereinzelt Reifglätte. Im Tagesverlauf Höchstwerte von 2 bis 5 Grad, im Bergland 0 bis 2 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Ost bis Nordost.
In der Nacht zum Montag zunächst meist klar oder gering bewölkt. Im Laufe der Nacht teils Bildung oder Ausbreitung von Nebel und Hochnebel. Niederschlagsfrei. Verbreitet Frost bei Tiefstwerten zwischen -2 und -6 Grad. Gebietsweise Reifglätte. Wenn örtlich Nebel auftritt, muss mit gefrierender Nebelnässe gerechnet werden.




Wettervorhersage:

Am Montag nur ganz allmähliche Auflösung von Nebel und Hochnebel. Teils aber auch sonnig. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur zwischen 0 Grad im Nebel und 3 Grad an der Bergstraße mit etwas Sonnenschein. Schwacher Wind aus südlichen Richtungen, abends leicht zunehmend.
In der Nacht zum Dienstag von Nordwesten aufkommende, dichte Bewölkung und einsetzender Niederschlag, vielfach als Schnee, teils auch als gefrierender Regen. Meist 1 bis 5 cm, in Staulagen bis 10 cm Neuschnee. Tiefsttemperatur zwischen -1 und -4 Grad. Verbreitet Glätte durch Schnee oder Glatteis. Im Bergland zeitweise stark böiger Südwestwind.



Wetterwarnungen:


Niedrige Temperatur
Von 28.11.2020 20:00 Uhr bis 29.11.2020 11:00 Uhr

Es tritt leichter Frost zwischen 0 °C und -3 °C auf.




Sonne:08:01 Uhr – ▼ 16:31 Uhr

Mond: 16:10 Uhr – ▼ 06:49 Uhr

Sonnenintensität: UV 1

Aktuelle Temperatur 09:41 Uhr: -1.9°C

Aktueller Druck 09:41 Uhr: 1015 hpa

Aktuelle Windgeschwindigkeit 09:17 Uhr: 8 km/h





Quelle: Meteoblue & DWD